Headline Ads Banner

PIECHA: F-Type Cabrio jetzt mit 567 PS Tuning, Werkstatt

piecha-f-type

PIECHA steigert das 5,0 l F-Type Cabrio von 495 auf 567 PS

Das Jaguar F-Type Cabrio ist schon seit dem Jahr 2014 im Handel. PIECHA Design der anerkannte Tuningspezialisten für den F-Type sowie Fahrzeuge von Mercedes-Benz, hält die Zeit deshalb reif für ein neues Facelift. Das von der Tuning-Schmiede präsentierte Styling-Paket erzählt jedoch nur einen Teil der Geschichte.

Aus 495 PS werden 567 PS

Für die 5,0-l-Motoren des F-Type Cabrios hat Firmenchef Marcus Piecha etwas neues verbereitet. Ein Performance Modul, welches die Power von 495 PS (364 kW) auf 567 PS (417 kW) anhebt. Durch das Plus von 15 % übertrifft das Triebwerk den aktuellen F-Type R und zieht sogar mit dem Spitzenmodell SVR nahezu gleich.

Dynamisch attraktives Styling-Kit für alle Jahrgänge

Nicht nur für das Jaguar F-Type Cabrio hat Chefdesigner Marcus Piecha ein umfangreiches Aerodynamik-Paket kreiert. Mit dem Tuning-Set, das mit allen Teilen auch dem Coupé schmeichelt (die Modelle unterscheiden sich nur in den Heckspoilern bzw. dem Heckflügel), gelingt es dabei auf unaufdringliche Weise, die Eleganz und Sportlichkeit der kompakten Karosserie zu unterstreichen und hervorzuheben. So ist zu erkennen, dass die im Vergleich zu den Serienteilen deutlich markanteren PIECHA Front Cup Wings und PIECHA Seitenschweller-Wings unweigerlich den Bezug zum Motorsport der Marke Jaguar herstellen und diese auch ausdrücken. Das Heck des F-Type zieren eine dezente Heckspoilerlippe und ein deutlich dynamischen Diffusor-Einsatz, der speziell für die neue QUADRO Auspuffanlage entwickelt wurde und sowohl für die Motoren V8- als auch für die V6-Modelle passend ist. Alle Teile sind wahlweise grundiert zum Lackieren oder in Sicht-Carbon lieferbar. Um dem neuen, sportlich-eleganten Auftritt gerecht zu werden, bietet PIECHA für das Fahrwerk einen speziell entwickelten Tieferlegungs-Gewindefedernsatz an, wahlweise für die 2WD- und für die neuen 4WD-Ausführungen. Damit ist eine Fahrzeugtieferlegung individuell von 10 – 35 mm einstellbar, mit dem Vorteil, dass alle Funktionen des serienmäßig elektronischen Dämpfersystems erhalten bleiben.

Schnelle Serpentinen und Autobahnen sind sein Revier!

Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Leichtmetallfelgen für den F-Type präsentiert PIECHA die MP5 LXM-Felgen in 9 und 10,5 x 21 Zoll. Als adäquate Bereifung kommen die Dimensionen 255/30 und 295/25 R21 zum Einsatz. Dem Wunsch vieler Jaguar-Fahrer nach einem voluminöseren, bassorientierten Sound

Quelle: PIECHA

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE