Brabus 800 Maybach GLS: Luxus-Dickschiff mit 800 PS

Veröffentlicht am 20.11.2021

Mit dem Mercedes-Maybach GLS 600 definierte Daimler das Luxus-SUV quasi neu. Doch halt: Mehr geht immer. Mit dem Brabus 800 Maybach SUV ist das Schlachtschiff noch mal getoppt!

Dunkles Shadow Grey statt blitzenden Chrom, ein Interieur in schreiend Orange und dazu 800 PS unter der Haube. Das ist der Brabus 800 Maybach GLS. Dessen Basis: der Mercedes-Maybach GLS 600 4Matic, den Brabus aber noch mal deutlich nachschärft. Zuerst geht der Tuner aus Bottrop den Motor an. Leistet der Achtender in V-Form in Serie 557 PS bei 730 Nm, kitzelt Brabus satte 800 PS bei 950 Nm raus. So rennt der 2,8-Tonner (!) in nur 4,5 Sekunden von null auf 100 sowie 300 km/h Spitze.

Interieur in Orange: Brabus 800 Maybach GLS

Anschließend verpasst Brabus dem Luxus-GLS einen „Designeranzug“. Dieser besteht aus Sicht-Carbon und enthält einen Frontspoiler oder ein Unterteil für die Heckschürze samt Diffusor und fetten Endrohren. Letztere krönen übrigens die neue hauseigene Sportabgasanlage. Den Kontakt zur Straße übernehmen ebenfalls hauseigene 24-Zöller vom Typ Monoblock M Platinum Edition. Auf den Schmiederädern mit Sicht-Carbon-Verbreiterungen rotieren Continental Hochleistungsreifen in 295/35 R 24 vorn bzw. 335/30 R 24 hinten. Passend dazu ist die Airmatic Luftfederung um 25 tiefergelegt.

Zuletzt pimpt Brabus das Interieur in fine leather, das in knalligem Leonis Orange erstrahlt. Im Fond ist außerdem eine neue Business-Mittelkonsole mit zwei ausklappbaren Tischen installiert.

Bild: Brabus

Rate this post

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top