A.T.U ist „Top-Marke 2016“ Auto Zeitung Bremssystem, Fahrwerk, Motor, Werkstatt

atu logo

Leser der „Auto Zeitung“ wählen A.T.U auf Platz 1 im Bereich „Werkstattketten“

Weiden in der Oberpfalz, 2. März 2016. Platz 1 für A.T.U: Die Leser der Fachzeitschrift „Auto Zeitung“ haben A.T.U für das Jahr 2016 zur „Top-Marke“ im Bereich Werkstattketten gewählt. Damit zeigten rund 8.000 Leser der Fachzeitschrift ihr Vertrauen zu Deutschlands Marktführer im Kfz-Service. Bei der großen Image-Umfrage sicherte sich A.T.U mit rund 43 Prozent der abgegebenen Stimmen gegenüber mehreren namhaften Mitbewerbern den Spitzenplatz in der Kategorie „Werkstattketten“.

„Die Auszeichnung durch die Leser der Auto Zeitung bestätigt uns, dass wir für die Autofahrer die Nummer eins unter den Werkstattketten sind. Bei uns steht die Qualität, die wir durch regelmäßige Schulungen sichern, immer im Mittelpunkt. Wir wollen unsere Kunden auch weiterhin zu Fans machen“, kommentiert Jörn Werner, Vorsitzender der A.T.U-Geschäftsführung, das Ergebnis der Leserumfrage. Zudem überprüft das Unternehmen die Leistungsfähigkeit, Service- und Betreuungsqualität der rund 630 Filialen durch zahlreiche eigene Qualitätsmaßnahmen.

Bei der Umfrage wurden in 20 Rubriken die beliebtesten und bekanntesten Marken aus verschiedenen Bereichen wie zum Beispiel Reifen, Navigationssysteme oder Pflegemittel gewählt. Besonders wichtig sei laut Auto Zeitung dabei das Zusammenspiel von Produktqualität und Dienstleistungen sowie das Image beim Kunden. A.T.U überzeugt hierbei besonders durch das breite Spektrum an Wartungs- und Reparaturleistungen. Dieses umfasst Verschleißteilreparaturen in Bereichen wie Bremse, Fahrwerk oder Motor, aber auch Dienstleistungen wie Autoglas-Service, Elektronikdiagnose sowie die innovative Lackreparaturmethode Smart Repair. In der aktuellen Leserwahl konnte sich A.T.U wie im Vorjahr den ersten Platz im Bereich „Werkstattketten“ sichern. Bereits von 2008 bis 2013 war das Weidener Unternehmen als „Top-Marke“ ausgezeichnet worden. Quelle: A.T.U