BILSTEIN-Fahrwerkkomponenten VW Bus T3 Fahrwerk, Industrie

vw bus t3 bilstein fahrwerk

30 Jahre VW Bus T3 Syncro – „Forever young“ dank BILSTEIN-Fahrwerkkomponenten

Der VW Bus T3 war der letzte Bulli mit Heckmotor, aber auch der erste mit optionalem Allradantrieb. Da war der Kultstatus quasi vorprogrammiert. Vor 30 Jahren fand die heute sehr begehrte Variante „syncro“ ihren Weg in die Aufpreisliste. Da der 4×4-Bus zeit seines Lebens ein verlässlicher Partner in zahlreichen Abenteuern war, sind robuste Fahrwerkteile bei den Kunden sehr gefragt. Pünktlich zum 30sten Geburtstagsjahr bietet BILSTEIN deshalb ein passendes Portfolio an hochwertigen Komponenten – auch für die ebenso rare wie geländegängige Version mit 16-Zoll-Fahrwerk.

Die BILSTEIN B3 Schraubenfedern sind der ideale Serienersatz für den T3 syncro, da sie durch ihre extrem hohe Bruchsicherheit aufgrund hochwertiger Stahllegierungen auch Offroad-Einsätze mühelos wegstecken. Der Gasdruckstoßdämpfer BILSTEIN B4 für das 14-Zoll-Fahrwerk garantiert maximale Sicherheit durch hohe Leistungsreserven, eine konstante Dämpfkraft unter jeder Last sowie hohe Traktion und präzises Handling bei reduzierten Wankbewegungen. Der BILSTEIN B6 bietet als „verbesserter Serienersatz“ für Fahrzeuge mit 14- oder 16-Zollfahrwerk optimale Performance und Komfort durch noch mehr Dämpfkraft.

BILSTEIN B3 Federn
• Artikelnummer: 38-131219 HA, UVP: 110,00 Euro exkl. MwSt.

BILSTEIN B4 (für 14 Zoll Fahrwerk)
• Artikelnummer: 19-217468, VA, UVP: 136,00 Euro exkl. MwSt.
• Artikelnummer: 19-216966 HA, UVP: 95,00 Euro exkl. MwSt.

BILSTEIN B4 (für 16 Zoll Fahrwerk)
• Artikelnummer: 19-247229, VA, UVP: 146,00 Euro exkl. MwSt.
• Artikelnummer: 19-247236 HA, UVP: 105,00 Euro exkl. MwSt.

BILSTEIN B6 (für 14 Zoll Fahrwerk)
• Artikelnummer: 24-218641 VA, UVP: 170,00 Euro exkl. MwSt.
• Artikelnummer: 24-218689 HA, UVP: 159,00 Euro exkl. MwSt.

BILSTEIN B6 (für 16 Zoll Fahrwerk)
• Artikelnummer: 24-247245 VA, UVP: 170,00 Euro exkl. MwSt.
• Artikelnummer: 24-247252 HA, UVP: 159,00 Euro exkl. MwSt.

Quelle: Bilstein

Bild: Bilstein