Weiterentwickelte Bremsbeläge Industrie

Wulf Gaertner Meyle Beläge

MEYLE Platinum Pads erfüllen höchste Anforderungen und schonen die Umwelt

Reduzierte Umweltbelastung bei Abrieb der Bremsbeläge durch Verzicht auf Schwermetalle

Die Wulf Gaertner Autoparts AG bietet Bremsbeläge ab sofort mit einer neuen Reibbelagsmischung an. Die Beläge wurden von den Ingenieuren des Hamburger Herstellers entwickelt, um veränderten Anforderungen bei Bremsen Rechnung zu tragen. Vor allem in Hinblick auf Fahrzeuge der Oberklasse und Transporter wurde die Mischung für eine Verbesserung von Komfort und Leistung angepasst. Zahlreiche Tests unter Echtzeitbedingungen konnten beste Eigenschaften der MEYLE Platinum Pads nachweisen.

Um die Umweltbelastung beim Abrieb der Beläge zu reduzieren, wurde – wie bereits bei den Vorgängern der neuen MEYLE Platinum Pads – auch bei der neuen Mischung nicht nur auf Kupfer, sondern auch auf andere Schwermetalle komplett verzichtet. Dadurch gelangen beim Abrieb der Bremsbeläge weniger umweltschädliche Stoffe in die Umwelt.

Nützliche Tipps für den Aus- und Einbau der Meyle Platinum Pads finden Mechaniker in einem neuen Video der Serie „Die MEYLE-Mechaniker“ auf dem YouTube-Kanal “MEYLE TV“.

Quelle: www.meyle.com