BILSTEIN: Weltpremiere für Porsche 992

BILSTEIN hat das Serienfahrwerk des 992 gemeinsam mit Porsche entwickelt. Die neuen elektronisch gesteuerten Stoßdämpfer mit DampTronic X-Technologie sind dabei in der Lage, eine um 40 Prozent größere Spreizung bei der Dämpfkraft abzubilden. Auf Basis der identischen Technologie entstand nun ein Gewindefahrwerk zum Nachrüsten, das die wohl fortschrittlichsten Aftermarket-Stoßdämpfer nutzt. Gleichzeitig ist das neue BILSTEIN EVO SE das erste elektronisch verstellbare Produkt seiner Kategorie für den neuen Neunelfer – und damit eine echte Weltpremiere. Durch die vollständige PASM- Kompatibilität werden alle werkseitig vorhandenen Features unterstützt und eine Montage nach dem Plug-and-Play-Prinzip ist ebenfalls möglich.

Noch höhere Fahrdynamik für den 911er

Nach vollzogenem Einbau ist eine variable Tieferlegung von bis zu 35 mm mit an Bord; selbstverständlich mit Restgewinde und Teilegutachten. Zugegeben, wer die Fahrdynamik eines bereits ab Werk ziemlich perfekten Sportwagens wie dem Porsche 911 weiter schärfen will, lehnt sich weit aus dem Fenster. Doch hier lässt sich mit Fug und Recht sagen, dass das BILSTEIN EVO SE Optik und Fahrdynamik noch einmal deutlich nachwürzt: Das Gewindefahrwerk beeindruckt mit höheren Kurvengeschwindigkeiten und vermittelt noch einen Hauch mehr Direktheit. Um bei der Abstimmung ein Optimum zu erzielen, verließ sich BILSTEIN nicht nur auf Berechnungen und Simulationen: Zusätzlich wurde unzählige Stunden im Fahrversuch getestet – auch auf der Nordschleife.

Die DampTronic X-Stoßdämpfer von Bilstein

Bei den DampTronic X-Stoßdämpfern kommt die neueste, zusammen mit Porsche entwickelte Ventiltechnik mit sehr schnell schaltenden Verstellventilen zum Einsatz. Sie ermöglichen eine Anpassung der erforderlichen Dämpfkräfte in wenigen Millisekunden auf den ermittelten Dämpfungsbedarf. Das Regelkonzept berechnet und verstellt fahrsituationsabhängig und radselektiv mehrere hundert Male pro Sekunde die Dämpfung. Trotz schärferen Handlings und besserer Bodenhaftung bleibt das Gewindefahrwerk beeindruckend komfortabel. Noch nie war die Spreizung zwischen Komfort und Sportlichkeit so hoch wie im Porsche 911 mit BILSTEIN EVO SE.

Gleichzeitig handelt es sich bei diesem Produkt um die erste Anwendung mit aktiver Dämpfersteuerung innerhalb der Ende 2019 vorgestellten BILSTEIN EVO Performance Line. Das Spektrum ist hier dreigeteilt: Neben dem Basisprodukt EVO S gibt es das EVO SE mit elektronischer Regelung und das EVO R für den Rennsport. Je nach Automodell ergeben sich dabei unterschiedliche Verfügbarkeiten. Quelle: BILSTEIN

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top