Denso – Klimaservice

Coole Sache! DENSO bietet Werkstätten prall gefüllte Tasche mit Nützlichem für den Klimaservice

Auch in der diesjährigen Klimaanlagensaison erhalten Werkstätten von DENSO After Market wieder umfangreiche Unterstützung beim Klimaservice. Unter dem Motto „Coole Sache! Alles für den Klimaservice“ stellt DENSO den Servicebetrieben eine prall gefüllte Kühltasche mit Werbemitteln und Technik-Infos rund um den Klimaservice zur Verfügung. In Verbindung mit dem breiten Originalteileprogramm des weltweit führenden Herstellers von Klimakompressoren für die Erstausrüstung haben Werkstätten beste Voraussetzungen für ein erfolgreiches Klimaservicegeschäft und langfristig zufriedene Kunden.

Die Kühltasche enthält unter anderem ein großformatiges Werbespannband für den Außenbereich sowie Klimaservice-Aufkleber zur Kennzeichnung der Wartungsintervalle. Sie sorgen für zusätzliche Aufmerksamkeit beim Autofahrer und helfen der Werkstatt, gezielt auf die Notwendigkeit und Fälligkeit eines regelmäßigen Klimaservices hinzuweisen. Mit verschiedenen Praxistipps rund um den Klimaservice gibt DENSO den Betrieben technische Informationen zur Wartung und Reparatur von Klimaanlagen an die Hand.So fasst beispielsweise ein Praxistipp zu Kompressoröl entscheidendes Know-how über unterschiedliche Ölviskositäten, die Gefahren von Universalölen und Additiven und die Berechnung und Sicherstellung der korrekten Ölmenge im Klimakreislauf in kompakter Weise zusammen. Ebenfalls enthalten ist ein technischen Poster, das die unterschiedlichsten Schadensbilder bei Kompressorausfällen zeigt und den Werkstätten qualifizierte Unterstützung bei der Fehlersuche bietet.

Werkstätten erhalten die kostenfreie Klimaservice-Tasche ab Ende April über die DENSO Handelspartner sowie direkt vom DENSO Verkaufsfördererteam vor Ort.

Nico Carucci, Gesamtverantwortlicher für die DENSO Aftermarketgeschäfte in der DACH-Region, erläutert:

„Gerade im Bereich des Kältemittelkreislaufs haben Werkstätten hohen Informationsbedarf. So sind beispielsweise die Risiken einfacher Universalöle oder minderwertiger Bauteile oft nicht bewusst. Dochangesichts der immer weiter steigenden Fahrzeugqualität können billigere Teile einfach nicht mit den hochentwickelten Erstausrüstungstechnologien ausgestattet sein.Sie laufen schlechter oder fallen vorzeitig aus und können in diesem Fall zu teuren Folgeschäden am Klimasystem führen. Es wird zunehmend klar, dass damit am falschen Ende gespart wird. Bestes Beispiel dafür, dass sich Investitionen in Erstausrüstungsqualität langfristig auszahlen, sind unsere Klimakompressoren. Gefertigt nach strengsten OE-Spezifikationen und bereits mit dem richtigen Kompressoröl vorbefüllt demonstrieren sie ihre ausgezeichnete Qualität mit harten Fakten: Denn mit einer Rücklaufquote von nahezu Null Prozent – die niedrigste der gesamten Branche – geben unsere Ersatzkompressoren sowohl dem Handel als auch den Betrieben Sicherheit beim Kompressortausch und genau das spiegelt sich in der weiter steigenden Nachfrage wider.“

Die aktuelle Klimaservicekampagne ist ein weiterer Baustein in DENSOs Werkstattmarketingprogramm. Dabei dürfen die Servicebetriebe schon auf anknüpfende Aktionen im Laufe des Jahres gespannt sein.

Quelle: www.denso-am.de

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top