Professionelle Lösung für Autoglaser Diagnose, Dienstleistung, Nutzfahrzeuge, Werkzeug / Werkstattausrüstung

asc-wabcowürth-kooperation-nutzfahrzeuge

Professionelle mobile Lösung zur Kalibrierung von Scheiben bei Nutzfahrzeugen

Spurhalte- und Notbremsassistent gehören seit 2015 in allen neuen LKW und Bussen zur Serienausstattung. Mit der immer weiteren Verbreitung von technischen Assistenzsystemen wie Regensensor, Verkehrszeichenerkennung oder Spurhalteassistent wird der Austausch von Windschutzscheiben immer komplexer. Speziell nach einem Scheibenwechsel oder einem Unfall mit Frontschaden aber auch bei Beschädigungen der Sensoren beispielsweise durch einen Steinschlag sind die Assistenzsysteme neu zu kalibrieren. Für die Werkstätten bedeutet das, sich auf die Wartung, Justierung und Kalibrierung der Assistenzsysteme einzustellen. Mit dem Ziel den Autoglas-Fachbetrieben eine professionelle mobile Lösung zur Kalibrierung von Scheiben bei Nutzfahrzeugen zu bieten, haben sich die Unternehmen ASC GbR (ASC) und WABCOWÜRTH Workshop Services GmbH (WABCOWÜRTH) zu einer Kooperation zusammengetan. Das Ergebnis ist eine Paketlösung speziell für Autoglas-Betriebe bestehend aus einer entsprechenden optischen Justiereinrichtung mit Kalibriertafeln von dem Autoglasspezialisten ASC und dem W.EASY Mehrmarken-Diagnosegerät vom Diagnoseexperten WABCOWÜRTH.

Die ASC ist als langjähriger Spezialist im Bereich der Autoglas Schulungen bestens bekannt. Die beiden Autoglasprofis Martin Klein und Andreas Müller haben mit Ihrer langjährigen Berufserfahrung die lasergestützte Justiereinrichtung ASCT mobil entwickelt. Das ASCT mobil ist ein Werkzeug zur Positionierung von optischen Kalibriertafeln aller gängigen LKW Marken und Modellen nach Herstellervorgaben. Die modulare Justiereinrichtung ist sehr einfach transportierbar und durch schnelle Rüstzeiten innerhalb kürzester Zeit beim Kunden vor Ort einsetzbar. Dank der durchdachten und optimierten Montage ist eine Kalibrierung der Assistenzsysteme unter enormer Zeitersparnis möglich.

Das entsprechende Gegenstück für die umfassende Paketlösung liefert der Diagnosespezialist WABCOWÜRTH mit seinem W.EASY Diagnosesystem. Die auf den Autoglaser zugeschnittene integrierte Mehrmarkenlizenz gewährleistet eine Abdeckung der Kalibrierung für die wichtigsten Nutzfahrzeughersteller. Zusätzlich ist es möglich einen Diagnosebericht zur eigenen Absicherung sowie zur Abrechnung bei Kunden und Versicherungen zu erstellen.

Mit einem attraktiven Leasingangebot bieten die beiden Partner dem Autoglaser zusätzlich eine flexible Möglichkeit seine Anschaffung zu realisieren. Dank der Kombination von ASCT mobil und W.EASY Diagnoselösung erhält der Autoglaser ein Komplettpaket, mit dem er den Scheibentausch inklusive Kalibrierung der Fahrerassistenzsysteme schnellstmöglich anbieten kann. Mit der Paketlösung verfügt der Autoglaser über einen professionellen Service, der den Herstellervorgaben zu 100 % gerecht wird. Somit ist der Autoglaser mit der Lösung von ASC und WABCOWÜRTH immer auf der sicheren Seite.

Quelle: Wabcowürth