Mehr Kompressoren von Denso Industrie, Motor

klimakompressoren denso

DENSO baut führendes Kompressor-Programm für den Aftermarket weiter aus

Mit regelmäßigen Sortiments-Erweiterungen macht der Klimatechnikspezialist und Kompressorlieferant aller großen Fahrzeughersteller seine marktführenden Originaltechnologien dem Aftermarket zugänglich. Das jüngste Update umfasst 25 Kompressoren für 235 TecDoc Fahrzeugtypen, darunter zahlreiche Modelle von Audi, Mercedes-Benz und Toyota.

Alle Neuaufnahmen, die seit 15.08.2017 erhältlich sind, sind DENSO Originalkompressoren – streng nach OE-Spezifikation gefertigt und mit dem richtigen Öltyp in der richtigen Menge vorbefüllt. Zu den rund 235 neuen Anwendungen gehören unter anderem Audi A4, A5, A6, Q5, R8; Mercedes-Benz A-Klasse, B-Klasse, C-Klasse, E-Klasse, M-Klasse, CLS, GLE, GLK; Toyota Corolla, RAV 4 und Land Cruiser.

„Die neuen Referenzen bieten Werkstätten und dem Handel zuverlässige Originaltechnologien für ein Fahrzeugpotenzial von 600.000 weiteren Fahrzeugen in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Sie sind das Ergebnis unserer kontinuierlichen Investitionen, um dem Automotive Aftermarket die breiteste Auswahl an leistungsstarken Originalteilen für die Wartung und Reparatur von Klimaanlagen anzubieten“, sagt Richard Busscher, Produktmanager für Kompressoren bei DENSO After Market. „Gerade in den Sommermonaten mit anhaltend hohen Temperaturen geben DENSO Kompressoren den Betrieben Sicherheit beim Kompressortausch. Mit einer Rücklaufquote von nahezu null Prozent – der niedrigsten der gesamten Branche – stellen die Kompressoren ihre ausgezeichnete Qualität eindrucksvoll unter Beweis. Nachgemachte, günstigere Ersatzteile von minderer Qualität hingegen bergen das Risiko, schneller an die Leistungsgrenze zu stoßen, auszufallen und zu teuren Folgeschäden im gesamten Klimasystem zu führen.“

Quelle: Denso