febi Werkstattkalender 2017 Industrie

febi kalender 2017

febi Werkstattkalender 2017: Vier Models und die „Zwölf Apostel

Weiter Strand, azurblaues Meer und dazu attraktive Frauen: Die 16. Auflage des Werkstattkalenders von febi bilstein zeigt die sinnliche Seite Südafrikas. Der weltbekannte Hersteller und Lieferant von Ersatzteilen für PKW und NKW verteilt den Kalender in einer Auflage von 65.000 Exemplaren exklusiv an freie Werkstätten und Kunden in der ganzen Welt.

Für das Fotoshooting ging es in diesem Jahr nach Kapstadt. In Maiden‘s Cove am Rande der Millionenmetropole tummeln sich normalerweise Touristen auf der Suche nach dem perfekten Urlaubsmotiv. Im April wurde der Ort zur Kulisse für den febi Kalender 2017: Im Vordergrund die Models, dahinter die beeindruckende Formation der Bergkette „Zwölf Apostel“.

Der Essener Fotograf Christian Deutscher setzte die vier einheimischen Schönheiten aber nicht nur dort in Szene. Simone, Shané, Danielle und Sonja posierten auch in einer lokalen Autowerkstatt und auf einem verlassenen, nie fertiggestellten AutobahnTeilstück. Als weitere Hingucker kamen Oldtimer ins Spiel: vom britisch-eleganten MG Roadster bis zum sportlichen Ford Mustang.

Quelle: Febi