BORGWARNER – Turboladern Industrie, Motor, Reman

Turboladern BORGWARNER -

BORGWARNER STELLT SEIN NEUES EXCHANGE PROGRAMM

AUF DERREMATEC 2015 IN AMSTERDAM VOR

BorgWarners Exchange Programm bietet eine umweltfreundliche und kosteneffiziente Alternative zu neuen Turboladern aus der Serienproduktion

Auburn Hills, Michigan, 12. Mai 2015 – BorgWarner präsentiert auf der internationalen Messe ReMaTec (International Trade Fair for Remanufacturing) in Amsterdam, Niederlande, vom 14. bis 16. Juni 2015 sein Exchange Programm in Halle 10, Stand 420. Die generalüberholten Turbolader von BorgWarner bieten Kunden eine kostengünstige Lösung zur Instandsetzung und sind für eine große Bandbreite von Pkw, Lkw, Bussen, Baumaschinen und landwirtschaftlichen Applikationen erhältlich. Um im Verbund mit dem Motor einen reibungslosen und zuverlässigen Betrieb sicherzustellen, sind die Turbolader nach OE-Spezifikationen kalibriert. Neben Turboladern umfasst das Exchange Programm diverse Rumpfgruppen, Ersatzteilsätze, E-Steller sowie Steuerdosen mit oder ohne Positionssensoren. Mit rund 3.500 Besuchern gilt die ReMaTec als wohl bedeutendste Fachmesse für die globale Wiederaufbereitungsindustrie.

„Wir freuen uns sehr, unser neues Exchange Programm auf einer der führenden Messen für Remanufacturing erstmals präsentieren zu können“,

sagt Michael Boe, Vice President und General Manager Global Aftermarket, BorgWarner Turbo Systems.

„In allen Bearbeitungsstufen der Wiederaufbereitung sichern detaillierte Prüfpläne die hohe Qualität sämtlicher Komponenten. Die Turbolader des Exchange Programms bieten deshalb die gleiche hohe Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit wie neue Produkte aus der Serienfertigung.“

BorgWarner nutzt bei der Wiederaufbereitung gebrauchter oder beschädigter Turbolader hochmoderne Fertigungstechnologien und ersetzt alle Verschleiß- und Kleinteile wie Lager, Dichtungen und Steller durch Originalteile aus der Serienproduktion. Auf die Turbolader wirken Temperaturen von mehr als 1000 °C sowie Drehzahlen von bis zu 250.000 U/min ein, was die Verwendung von qualitativ hochwertigen Materialien unverzichtbar macht. Alle Turbolader aus BorgWarners Exchange Programm durchlaufen unter realen Bedingungen die gleichen strengen Qualitätskontrollen auf fortschrittlichen Prüfständen und modernen Auswuchtungsanlagen wie jedes andere Serienprodukt. Indem BorgWarner die Entstehung unnötiger Industrieabfälle und CO2-Emissionen vermeidet, kombiniert das Unternehmen Qualität mit Recycling und reduziert die Umweltbelastung.

BorgWarners flächendeckendes Service- und Kommunikationsnetzwerk ermöglicht es, beinahe überall auf der Welt einen generalüberholten Turbolader innerhalb von 24 Stunden zur Verfügung zu stellen. Um einen autorisierten BorgWarner- Händler in ihrer Nähe zu finden, besuchen Sie bitte unsere Website www.turbos.bwauto.com/aftermarket/.

Quelle: www.borgwarner.com

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE