Headline Ads Banner

MANN-FILTER Sportwagen – Nürburgring Filter, Industrie

Mercedes-Benz SLS AMG GT3. 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

MANN-FILTER am Start beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

MANN-FILTER Sportwagen beim 24-Stunden Rennen auf dem Nürburgring

Ludwigsburg, 13.05.2015 – In wenigen Tagen beginnt am Nürburgring das ADAC Zurich 24h-Rennen (14. bis 17. Mai). Mehr als 170 Teams reisen aus der ganzen Welt an die legendäre Nordschleife, um beim schwierigsten Rennen des Jahres anzutreten. Das lassen sich auch die Fans nicht entgehen: Jährlich pilgern über 200.000 Besucher zu dem Langstreckenklassiker in die Eifel. MANN-FILTER ist in Kooperation mit Car Collection Motorsport erstmals mit einem eigenen Team am Start.

Wenn am Samstagnachmittag um 16 Uhr der Startschuss zum 24-Stunden-Rennen fällt, wird auch der MANN-FILTER Sportwagen mit der Startnummer 31 dabei sein. Bei dem Rennboliden handelt es sich um den Mercedes-Benz SLS AMG GT3. Ein ausgereiftes Fahrzeug, das am Nürburgring bereits 2013 den Gesamtsieg holte. Um die technische Betreuung des Flügeltürers wird sich das Team von Car Collection Motorsport kümmern. Die erfahrene Mannschaft aus Walluf in Hessen ist am Nürburgring zuhause und blickt auf langjährige Erfahrungen im Rennsport zurück. Mit Peter Schmidt, Alexander Mattschull, Pierre Ehret und Vic Rice werden sich ebenso erfahrene Piloten am Steuer des grün-gelben MANN-FILTER Rennboliden abwechseln. Die vier Piloten starten in der Klasse SP9 – das ist die Wertung, in der die leistungsstärksten Fahrzeuge um den Gesamtsieg kämpfen.

Kenneth Heyer will beim 24-Stunden-Rennen ebenfalls ein Spitzenergebnis einfahren. Der MANN-FILTER Motorsport-Profi steuert einen weiteren Mercedes-Benz SLS AMG GT3, der vom Team Premio eingesetzt wird. Der Sohn von Rennsportlegende Hans Heyer stand beim 24h-Klassiker am Nürburgring schon auf dem Podium und wird alles daran setzen, an diesen Erfolg anzuknüpfen.

„Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring gehört zu den populärsten Motorsportveranstaltungen überhaupt und zieht zahlreiche Fans in seinen Bann. Die Dynamik des Motorsports und die Faszination dieser Veranstaltung sorgen für ungebremste Begeisterung. Dass erstmals ein Fahrzeug komplett in den Farben von MANN-FILTER für Aufsehen sorgen wird, macht uns sehr stolz. Wir drücken unserem Team und natürlich auch Kenneth Heyer die Daumen“, sagt Jörg Engels, Director Brand Management bei MANN-FILTER.

Für die zahlreichen Besucher am Nürburgring gibt es ein buntes Rahmenprogramm mit spannenden Rahmenrennen. Viele Fans reisen bereits eine Woche vor dem Start des 24-Stunden-Rennens an, um auf den Campingplätzen in der Eifel die wohl größte Motorsportparty des Jahres zu feiern. Für alle Daheimgebliebenen sendet der TV-Sender Sport1 über 20 Stunden live vom Nürburgring. Aktuelle Infos gibt es außerdem auf der MANN-FILTER Facebook-Plattform und auf dem MANN+HUMMEL Twitter-Kanal

Quelle: www.mann-hummel.com

 

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Email
SHARE