Vertriebs-Umstrukturierung bei HELLA Industrie, Personalien

hella-biermann-vertrieb

HELLA strukturiert Aftermarket Vertrieb in DACH-Region neu

  • Jens Biermann übernimmt neue Vertriebsleitung DACH
  • Carsten Albath verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch

Der Licht- und Elektronikspezialist HELLA stellt sein Vertriebsteam im Aftermarketgeschäft neu auf. Mit Wirkung zum 01. August 2019 wird Jens Biermann die Leitung der neuen Vertriebsregion DACH übernehmen.

„Mit der Neustrukturierung wollen wir unsere Kunden im deutschsprachigen Markt künftig noch intensiver und individueller betreuen“, erklärt Dirk-Alexander Bäppler, Leiter der Vertriebsregion Zentral- und Nordeuropa im Independent Aftermarket von HELLA.

Jens Biermann löst in seiner Funktion zugleich den bisherigen Leiter nationale Kunden und Kooperationen in Deutschland, Carsten Albath, ab, der das Unternehmen auf eigenen Wunsch verlässt.

„Wir bedanken uns ausdrücklich bei Herrn Albath für die sehr gute Zusammenarbeit und wünschen ihm für die Zukunft alles Gute“, sagt Dirk-Alexander Bäppler.

Jens Biermann leitete seit 2015 im HELLA Aftermarketgeschäft den Bereich International Key Account Management für die DACH-Region. Neben seiner beruflichen Tätigkeit bei HELLA ist Jens Biermann auch im Juniorenarbeitskreis des Gesamtverbands Autoteile-Handel als Vorstandsmitglied aktiv.

„Wir freuen uns, mit Herrn Biermann einen erfahrenen Branchenkenner gefunden zu haben, der gemeinsam mit seinem Team den Vertriebsbereich engagiert weiterentwickeln und unseren Kunden als verlässlicher Partner zur Seite stehen wird“, sagt Dirk-Alexander Bäppler.

Quelle: HELLA