Meyle – neue hydraulischen Motorlager Industrie, Motor

Meyle - Hydraulikmotorlager_

Meyle mit neuen hydraulischen Motorlagern der dritten Generation

  • Umfassendes Sortiment an elektrisch schaltbaren Motorlagern „Made in Germany“ für viele Audi-Anwendungen
  • Optimale Auslegung der Dämpfungs- und Isolationsfähigkeit auf die spezifischen Fahrzeugmodelle

Hamburg, 08. Dezember 2015. Die Wulf Gaertner Autoparts AG bietet ab sofort hydraulische Motorlager „Made in Germany“ der dritten Generation für die Audi-Plattformen MLB/MLP/PL48 A4 B8/A5/A6/A7/Q5 ab 2007 an. Damit können Freie Werkstätten das gesamte Sortiment der stark nachgefragten Modelle auch mit elektrisch schaltbaren Motorlagern reparieren.

können Schäden an Motorlagern rechtzeitig erkennen: Risse im Gummi und Flüssigkeitsverluste deuten darauf hin. Die Last des Motors, starke Schwingungen und hohe Temperaturschwankungen verursachen häufig den Verschleiß von Motorlagern. Bei allen Motorlagern führt dies zu schlechterer Dämpfungs- beziehungsweise Isolationsfähigkeit – bei elektrisch schaltbaren Motorlagern sind zusätzlich Fehlermeldungen möglich.

Die Folgen sind instabiles Fahrverhalten, vermehrte Vibrationen im Fahrzeug und erhöhte Geräuschpegel im Fahrgastraum. Aus diesem Grund hat Wulf Gaertner Autoparts jetzt für Audi-Anwendungen ihr Sortiment um neue Meyle-Hydraulik-Motorlager erweitert, die elektrisch schaltbar sind. Die hochwertigen Kfz-Ersatzteile sind optimal auf die Dämpfungs- und Isolationsfähigkeit der spezifischen Fahrzeuganwendungen ausgelegt.

Die Materialbeschaffenheit und strenge Qualitätskontrollen von der Entwicklung bis zum fertigen Produkt stellen eine lange Lebensdauer der Teile sicher und sorgen für zufriedene Kunden. Dank präziser Zuordnung der Daten zu diesen komplexen Bauteilen erhält der Käufer stets das optimale Teil für seinen Anwendungsfall.

Quelle: Meyle