fbpx

TecCom Order optimiert Auftragsabwicklung von Corteco

Veröffentlicht am 23.09.2022
Ein möglichst reibungsloses Kundenerlebnis ist entscheidend für den Erfolg im E-Commerce. Corteco, einer der international führenden IAM-Spezialisten für Dichtungen, Schwingungstechnik, Fahrwerkskomponenten und Innenraumfiltration, setzt auf die Branchenlösungen TecCom Order von TecAlliance, um Servicequalität und Kundenzufriedenheit zu steigern. Die Digitalisierung und Automatisierung aller Arbeitsschritte von der Verfügbarkeitsanfrage bis zur Rechnungsstellung spart Zeit und Geld und bietet, schafft einen erstklassigen Kundenservice. Nach positiven Erfahrungen in Europa führt Corteco diese Lösung nun sukzessive weltweit ein.

Neben bewährter Erstausrüsterqualität setzt Corteco auf Zuverlässigkeit und Flexibilität in der Auftragsabwicklung, höchste Produktverfügbarkeit und erstklassigen Service. Diese Faktoren sind entscheidend für den nachhaltigen Erfolg im Automotive Aftermarket. Die Entscheidung für TecCom hat die Effizienz unserer Supply Chain deutlich verbessert.

„Im Jahr 2013 wurden etwa 15 Prozent der Auftragspositionen automatisch elektronisch verarbeitet. Heute sind es über 70 Prozent, d. h. mehr als 700.000 Auftragspositionen pro Jahr. Und die Tendenz ist steigend“, erklärt Carsten Schwartau, Director Customer Operation bei Corteco. Er ist sicher: „Ohne TecCom Order wäre es nicht möglich, das heutige Auftragsvolumen von ca. einer Million Positionen jährlich in Deutschland abzuwickeln.“

Die Integration von TecCom Order in das SAP-System von Corteco ermöglicht einen direkten Austausch mit dem ERP-System des Kunden und eröffnet neue Möglichkeiten. So können auch Großbestellungen von über 1.000 Positionen mit Produkten aus verschiedenen Standorten automatisch realisiert werden.

„Viele Möglichkeiten, die wir mit SAP nicht umsetzen konnten, haben wir über TecCom realisieren können“, sagt Schwartau.

Internationale Standardlösung für weltweiten Einsatz

Dank TecCom können Kunden von Corteco die Verfügbarkeit von Ersatzteilen in Echtzeit abfragen. Automatisierte Validierungsprüfungen und elektronische Rechnungsstellung sind zusätzliche Funktionen, die den Prozess effizienter machen. Aufgrund der positiven Erfahrungen in Europa plant Corteco nun, TecCom an weitere internationale Standorte einzusetzen. Die globale Expansion begann mit einem Projekt in Mexiko. Die Teams von Corteco und TecAlliance in Deutschland und Mexiko arbeiteten eng zusammen, um das Projekt innerhalb von fünf Monaten umzusetzen. Laut Schwartau hätte es sicher nicht schneller gehen können.


„Für die Einführung an unseren Standorten weltweit ist es sehr hilfreich, dass TecAlliance uns mit Teams vor Ort unterstützt. Wir versprechen uns vom internationalen Rollout von TecCom, dass die länderübergreifende Zusammenarbeit durch Standardisierung und Automatisierung weiter verbessert wird. So können wir effizient und mit geringem Aufwand überall die gleiche hohe Servicequalität garantieren“, so Schwartau weiter.

Quelle: TecAlliance

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top