fbpx

BPW und Alltrucks vereinbaren strategische Partnerschaft

Veröffentlicht am 23.09.2022
Alltrucks, ein von Bosch, Knorr-Bremse und ZF gegründetes Werkstattsystem für die Nutzfahrzeugwerkstätten, stärkt und spezialisiert das Servicenetzwerk des europäischen Achsspezialisten BPW und erweitert gleichzeitig die eigene Servicekompetenz durch Achsen, Fahrwerkslösungen und e-LKW-Antriebe. Alltrucks Partner in Zentraleuropa werden ab Anfang 2023 Mobilitätsprodukte und digitale Ersatzteilservices von BPW anbieten. Fahrzeugbetreiber profitieren von erhöhter Abwicklungsgeschwindigkeit, Sicherheit und Nähe für den Trailerservice.

Internationale Zusammenarbeit für Alltrucks Werkstätten vereinbart

Das markenübergreifende Full-Service-Konzept „Alltrucks Truck & Trailer Service“ und die BPW Bergische Achsen KG haben im Vorfeld der IAA Transportation eine internationale Zusammenarbeit für Alltrucks Werkstätten in Deutschland, Holland, Schweiz und Österreich und der Schweiz festgelegt. Die Zusammenarbeit wird dann sukzessive in Europa weiter ausgebaut. Ab Januar 2023 bieten Alltrucks Partnerwerkstätten und ausgewählte bestehende BPW Servicepartner Wartung und Reparatur von Trailerachs- und Fahrwerkskomponenten auf höchstem Niveau. Teileservice und standardisierte Prozesse verbessern die Effizienz und Sicherheit im Bereich Trailer-Service.

Eine eigene Alltrucks Partnerwerkstatt übernimmt auch den Service von BAX, einer neuen Marke von Elektro-Lkw mit BPW Achsantriebssystemen. Als Serienfahrzeug mit EU-Typgenehmigung und dem für eMobility geschulten erweiterten Werkstattnetz von Alltrucks ist der neue BAX 7.5 bereit für die europaweite Markteinführung.

Alltrucks stärkt mit BPW Full-Service-Werkstattsystem

BPW unterstützt Alltrucks auch mit einem eigenen Ersatzteilhandelsnetz. Werkstätten bieten Zugang zu innovativen digitalen Diensten wie Smartphone-Apps. Damit können Sie Ersatzteile in Sekundenschnelle identifizieren oder auf zukünftige Wartungsverfahren zugreifen. Auf Wunsch bietet BPW auch ein digitales Ersatzteillager an, das in Ihre Werkstatt integriert oder als vorgerüsteter Container („Upbox“) vor Ort geparkt werden kann. Das Werkstattpersonal kann die benötigten Ersatzteile bequem aus den Regalen entnehmen. Sie werden durch Funketiketten automatisch identifiziert, abgerechnet und nachbestellt.

Thore Bakker, General Manager Trailer Solutions & Mobility Services bei BPW:

„Durch die Partnerschaft mit Alltrucks können wir Fahrzeugbetreibern europaweit eine herausragende, einheitliche Servicequalität rund um den Trailer bieten. Auf diese Weise können wir die digitale Effizienz unserer Lösungen und die optimale Uptime noch engmaschiger gewährleisten.“

Homer Smyrliadis, Geschäftsführer von Alltrucks:


„Mit BPW stärken wir unser Full-Service-Werkstattsystem um einen weiteren europäischen Branchenführer der Nutzfahrzeugindustrie. Dies bringt uns einen großen Schritt näher in Richtung eines ganzheitlichen, effizienten und sicheren Mobilitätskonzepts für Transportunternehmen. Das Engagement unserer beiden Unternehmen für höchste Qualität und Service macht diese Kooperation ideal, um die steigenden Erwartungen der Kunden zu erfüllen.“

Quelle: BPW

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top