fbpx

Mit Tekniwiki am Ball bleiben – Wissensvorsprung sichern

Veröffentlicht am 24.05.2022
Die Welt der Automobiltechnik wartet fast täglich mit Neuheiten und technischen Weiterentwicklungen auf. Wer den Anschluss nicht verlieren will, muss permanent auf dem neuesten Wissenstand sein. Mit Tekniwiki bietet die NGK Spark Plug Europe GmbH eine Internetplattform, die eine breite Palette an technischen Inhalten verfügbar macht. Seit der Einführung im Jahr 2016 wurde der Fokus darauf gelegt, informative Inhalte zu den NGK- und NTK-Produkten zur Verfügung zu stellen. Durch kontinuierliche Verbesserung und Pflege ist die Plattform inzwischen sehr beliebt bei Kunden, Auszubildenen, in Berufsschulen und Kfz-Fachbetrieben der DACH-Region. Dabei hilft die benutzerfreundliche Oberfläche, optimiert auf alle Arten von Endgeräten, bei der gezielten und intuitiven Handhabung, so dass der Nutzer mit nur wenigen Klicks zu seinem gewünschten Inhalt findet.

Wettbewerbsvorteil sichern

Wissen ist Macht, auch in der Automobilwelt. Genau aus diesem Grund wurde Tekniwiki entwickelt. Mit dem Wissen, welches NGK Spark Plug Europe über die Plattform vermittelt, verschaffen sich die Nutzer einen entsprechenden Wettbewerbsvorteil. Sie erhalten Top-Tipps zu einer großen Bandbreite an NGK- und NTK-Produkten, mit deren Hilfe die User sich kontinuierlich weiterentwickeln. Dabei ist Tekniwiki für jeden geeignet, ob Werkstattmitarbeiter, Lehrer oder Bildungseinrichtungen – kurz: für alle, die sich für Zündungs- und Sensortechnologie interessieren oder beruflich damit umgehen müssen.

Zeigen was man kann

Tekniwiki umfasst vier benutzerfreundliche Rubriken. Der Bereich „Technisches Know-how“ beinhaltet die E-Learning-Anwendungen der NGK Spark Plug Europe GmbH. Mittels Smartphone oder Tablet erhalten die Nutzer Zugang zu den interaktiven Kursen. Dort können sie sich in den Bereichen Zündkerzen, Glühkerzen, Lambdasonden, Zündleitungen, Zündspulen und Luftmassenmesser neues Wissen aneignen und vertiefen. Zum Abschluss des Programms und nach der erfolgreichen Beantwortung einiger Quizfragen erhalten die Teilnehmer auf Wunsch eine personalisierte Urkunde.

Im Bereich „Download“ stehen aktuelle Kataloge und Broschüren des Unternehmens zum Abruf bereit. In der Rubrik „Videos“ sind zahlreiche technische Clips des YouTube-Kanals hinterlegt, die man ohne die Plattform verlassen zu müssen, ansehen kann. Aktuelle Nachrichten rund um die Marken NGK Ignition Parts und NTK Vehicle Electronics gibt es schließlich noch im Bereich „Neuigkeiten“.


Erfolgreiches Bildungswerkzeug

Die Nutzung der Tekniwiki-Plattform sowie die Inhalte sind komplett kostenfrei. Der Zugang ist jederzeit, überall und von jedem Endgerät aus möglich. Dabei eignet sich die Plattform auch für Schulungszwecke. So helfen beispielsweise Videos, Kataloge, Produktinfos oder auch der interaktive Showroom dabei, sich neues Wissen anzueignen oder vorhandenes zu festigen. Verschiedene Berufsschulen setzen Tekniwiki bereits erfolgreich ein, um Lerninhalte anschaulich zu vermitteln.

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top