Move Expert nutzt VDO TIS-Web

Veröffentlicht am 05.11.2021

Move Expert, ein führendes Unternehmen für die Entsendung von Fahrern in Europa, und Continental, einer der weltweit bedeutendsten Anbieter von Mobilitätstechnologien und -services, haben eine neue Partnerschaft vereinbart. Das Ziel: Die Integration des Funktionsumfangs der Flottenmanagement-Software TIS-Web von Continental in die e-Lösung von Move Expert. Durch die Integration soll die vollständige Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen des neuen EU-Mobilitätspakets ab 2022 gewährleistet werden. Move Expert beabsichtigt, die Funktionen von TIS-Web sowie die Fahrerdaten in seine neue Fahrermanagement-Plattform zu integrieren und damit zwei leistungsstarke e-Lösungen miteinander zu verbinden. Mit der Partnerschaft verwirklicht Move Expert seine Vision und entwickelt eine Reihe von Services für Lkw-Fahrer in Europa. Continental wiederum profitiert davon, dass die Lösung einen großen Teil Osteuropas abdeckt.

Neue gesetzliche Anforderungen durch das Mobilitätspaket

Im Rahmen dieser leistungsstarken Partnerschaft soll eine erstklassige e-Lösung entstehen, die den Logistikunternehmen die Einhaltung der neuen gesetzlichen Vorgaben des Mobilitätspakets erleichtert. Die für Februar 2022 vorgesehene Einführung des Mobilitätspakets wird zu beispiellosen Veränderungen auf dem Güterverkehrsmarkt führen und die Logistikunternehmen vor die komplexe Herausforderung stellen, ihre Fahrten unter Einhaltung der arbeitsrechtlichen Vorschriften von 28 Ländern zu organisieren. Außerdem wird eine harmonisierte europäische Version der nationalen Bewertungssysteme in Kraft treten. Dies führt dazu, dass die Logistikunternehmen künftig ihre Fahrer genauer überwachen und Verstöße im Blick behalten müssen.

Neue e-Lösung zur Vereinfachung des Fahrermanagements

Die Integration von Continental VDO TIS-Web in die Move Expert-Plattform bietet den Kunden exklusive Funktionen. So können die Speditionen damit das Verhalten von Fahrern und den Status von Fahrzeugen analysieren, die Entsendung von Arbeitnehmern in 28 Länder verwalten, bei Bedarf rechtliche Unterstützung einholen und in mehr als 15 Ländern und 25 Sprachen einen qualifizierten Kundendienst in Anspruch nehmen. Insbesondere Unternehmen aus Osteuropa profitieren von diesem Service. Zusätzlich zur verbesserten Benutzeroberfläche der Move Expert-Plattform können die Kunden mit den VDO-Lösungen die Fahrerdaten aus der Ferne bzw. in Echtzeit überwachen und dadurch Fahrer und Fahrzeuge proaktiv führen, um das Risiko von Verstößen zu mindern.

Sébastien Schmitt, CEO von Move Expert:

„Der Zusammenschluss mit einem der führenden Anbieter von Tachographen-Technologien wie Continental mit seiner Marke VDO erschien uns nur folgerichtig, um die neuen gesetzlichen Anforderungen in Europa zu erfüllen und unser Portfolio an e-Services für die 150.000 Fahrer zu erweitern, die unsere Plattform bei Entsendungen nutzen. Wir wollen Interessenten und Kunden einen erstklassigen Service bieten, damit sie die Vorschriften des demnächst in Kraft tretenden Mobilitätspakets einhalten und ihre Fahrer in jetzt 28 Länder entsenden können.“

Diego Santos-Burgoa, Leiter Aftermarket Sales, Commercial Vehicle Fleet Services, Continental:

„Wir bei Continental sehen es als eine unserer wichtigsten Aufgaben an, die Daten des Fahrtenschreibers nicht nur den Flottenbetreibern, sondern auch anderen Unternehmen im Transportgewerbe zur Verfügung zu stellen. Die von unserem DTCO generierten Daten sind besonders aussagekräftig, vertrauenswürdig und fälschungssicher. Damit sind sie die perfekte Grundlage für eine Reihe von Services, die einen echten Mehrwert bieten. Deshalb freuen wir uns sehr über die Zusammenarbeit mit Move Expert. Unser Partner bietet seinen Kunden einen großen Mehrnutzen und unterstützt sie dabei, sich in dem komplexen europäischen System aus Vorschriften und Regelungen zurechtzufinden. Wir sind stolz darauf, Move Expert dabei unterstützen zu können.“

Digitale Verwaltung der Daten zum Verhalten von Fahrern und Fahrzeugen

VDO TIS-Web ist eine intelligente Lösung von Continental, mit der Move Expert seinen Kunden exklusive Funktionen mit einem echten Mehrwert bieten kann:

  • Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen an die Datenarchivierung
  • Statistiken zum Verhalten der Fahrer und zum Status der Fahrzeuge
  • verschiedene Berichte zur Optimierung der Fahrweise und zur effizienteren Verwaltung der täglichen Aufgaben der Fahrer
  • Berichte über Verstöße, um die Einhaltung der Rechtsvorschriften durch Fahrer und Unternehmen zu gewährleisten
  • Download von Informationen aus dem Dashboard in den Formaten .csv oder .pdf

Quelle: Continental

Rate this post

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top