fbpx

Verbesserter Kundenkontakt via App

Veröffentlicht am 02.11.2021
Die App vjumi der d-amp GmbH, einem Tochterunternehmen der SELECT AG, eröffnet freien Werkstätten neue Wege, mit ihren Kunden zu kommunizieren. vjumi versorgt die Werkstätten mit den Zustandsdaten der Kundenfahrzeuge, sodass sie den Bedarf schon kennen, bevor sie das Auto gesehen haben. Das ermöglicht einen noch professionelleren und persönlicheren Kundenservice – und fördert die Stammkundenbindung.

vjumi ist die erste Telematik- und Kommunikationslösung, die freie Werkstätten in Echtzeit mit den Fahrzeugdaten ihrer Kunden versorgt. Entwickelt wurde vjumi von der d-amp GmbH, einem Tochterunternehmen der SELECT AG. Für die Vernetzung setzen die Werkstätten Adapter in die Fahrzeuge ihrer Kunden ein, sofern es sich nicht um voll-konnektierte Smart Cars von BMW (weitere Hersteller folgen) handelt. Infolgedessen erhalten die Werkstätten Zustandsdaten und können Fehler an den Fahrzeugen frühzeitig erkennen. Zudem hebt die vjumi-App die Kommunikation zwischen der Werkstatt und dem Kunden auf ein neues Level.

Vorausschauende Wartung und bessere Beratung

Mit vjumi erschließen Werkstätten einen neuen Kommunikationskanal. Wenn der Kunde zum Servicetermin vorbeikommt, weiß die Werkstatt schon im Vorfeld, welche Servicearbeiten notwendig sind. Dadurch wird das persönliche Gespräch noch professioneller. Gleichzeitig erhöht die Werkstatt mit vjumi die Transparenz dem Kunden gegenüber: In der App können Rechnungen und ausstehende Serviceleistungen eingesehen werden. Zudem kann der Kunde über die App Termine anfragen und bestätigen und im Pannenfall per B-Call sofort Kontakt zur Werkstatt aufnehmen. So werde die Kommunikation deutlich effizienter. Ein weiterer Vorteil sei, dass alle digitalen Kundenunterhaltungen über den Autoteilepilot (ATP) der SELECT AG stattfinden und es somit im Werkstattprozess zu keinem Systembruch komme.


App ermöglicht vielfältigere Kommunikation

vjumi spricht nicht nur jüngere Kunden an, die an die Kommunikation über Apps und soziale Medien gewöhnt sind. Kunden jedes Alters profitieren von der einfachen Handhabung und dem schnellen digitalen Werkstattkontakt. Der Kunde behalte mit vjumi immer den Blick aufs Wesentliche, da die App keine Werbung enthält. Die Daten liegen auf Rechenzentren der Deutschen Telekom in Europa und fallen unter das europäische Datenschutzrecht. Zudem haftet bei Problemen nicht die jeweilige Werkstatt, sondern die d-amp GmbH als Anbieter von vjumi. Quelle: SELECT AG

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top