fbpx

Manhart MH5 800: 815-PS-Bomber auf BMW F90-Basis

Veröffentlicht am 14.08.2021
Über 800 Pferde im BMW M5 F90? Was sich utopisch anhört, steht fortan mit dem Manhart MH5 800 tatsächlich im Handel. Mit brutalen 815 PS und 1.050 Nm.

Der BMW M5 der aktuellen Generation F90 ist nicht ohne. Freilich kein Wunder, liefert der Münchner doch mindestens 600 (bis 635) PS. Mehr als genug? Nicht, wenn es nach Manhart geht. Also baut der BMW-Tuner den M5 F90 zum MH5 800 um.

Manhart MH5 800 schick in Mattrot metallic

Zuerst nehmen sich die Wuppertaler den S63 getauften Biturbo-V8 vor. Dank Turbokit, neuem Ladeluftkühler, Carbon-Ansaugung und neuer Software – alles made by Manhart – stemmt der Achtender nun 815 PS. Außerdem ein maximales Drehmoment von 1.050 Nm. Davon ab spendiert Manhart eine neue Abgasanlage samt Race-Downpipes, Endschalldämpfern mit Klappenfunktion und vier Endrohren. Letztere je nach Wunsch mit Carbon ummantelt oder mit Keramik beschichtet. Kleiner Haken: Einige Teile haben keine TÜV-Zulassung und sind daher allein für den Export bestimmt.

Doch egal, Manhart hat noch mehr auf Lager. Zum Beispiel ein Upgrade für das Getriebe. Oder Tieferlegungsfedern von H&R. Und natürlich einen Satz hauseigener, mattschwarzer Concave One Leichtmetallfelgen in 21 Zoll. Zuletzt bekommt der Manhart MH5 800 noch ein Carbon-Bodykit aus Frontspoiler, Diffusor oder Heckspoilerlippe. Sowie eine Folierung in Mattrot metallic samt einem Dekorset in Schwarz.


Bild: XMedia / Manhart

Rate this post
Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top