Starkes erstes Quartal von LKQ Europe

Veröffentlicht am 30.04.2021

Die LKQ Corporation hat am 29. April 2021 die Ergebnisse des ersten Quartals 2021 veröffentlicht. Sie zeigen Rekordergebnisse bei einer Reihe von Kennzahlen, wie Rentabilität, den Segmentmargen und dem Free Cashflow. Dominick Zarcone, President und Chief Executive Officer sagt:

„Wir haben unsere Erwartungen für das Quartal deutlich übertroffen, dank unserer Teams, die sich in den Segmenten konsequent um die Umsetzung der Unternehmensstrategie und die Implementierung unserer Kernprozesse einsetzen. Unser Nordamerika-Team erzielte im ersten Quartal eine Segment-EBITDA-Marge von 19,9 % und damit den höchsten Wert in der Geschichte des Unternehmens. Unser Specialty-Team erreichte mit 30,9 % das höchste organische Umsatzwachstum in einem Quartal und eine Segment-EBITDA-Marge von 13,4 %. Ich freue mich über die EBITDA-Marge des Europa-Segments von 9,6 % im ersten Quartal, was einer Verbesserung von 390 Basispunkten gegenüber dem Vorjahr entspricht. Aufgrund dieser Ergebnisse, dem Fortschritt unseres 1 LKQ Europe Programms und dem Einsatz unserer Teams, sind wir sind zuversichtlich, die in 2019 gesetzten, längerfristigen Margenziele zu erreichen.“

Der weltweite Umsatz für das erste Quartal 2021 lag mit USD 3,2 Mrd. 5,7 % über den USD 3,0 Mrd. des ersten Quartals 2020.

Erholung in Europa wird erwartet

LKQ Europe, ein Tochterunternehmen der LKQ Corporation, hatte ein starkes erstes Quartal mit einer Segment-EBITDA-Marge von 9,6 %.

„Wir freuen uns, das Jahr 2021 mit hervorragenden Ergebnissen und einem starken Wachstum im ersten Quartal zu beginnen. Dies verdanken wir dem herausragenden Engagement unserer Mitarbeiter und der Loyalität unserer Kunden. Die fortschreitende Umsetzung unseres 1 LKQ Europe Programms unterstützt zusätzlich die Integration und unser Engagement für unsere Kunden. Im Hinblick auf Operational Excellence, schaffen wir ein grenzüberschreitendes Logistiknetzwerk und bauen unsere Vertriebsorganisation weiter aus. Die Pandemie wird uns auch im Jahr 2021 weiter beschäftigen. Wir sind überzeugt, dass wir die konsequente Umsetzung unserer Strategien weiter vorantreiben und erwarten eine Erholung in den nächsten Monaten in Europa“, sagt Arnd Franz, CEO von LKQ Europe.

Der Umsatz von LKQ Europe lag im ersten Quartal 2021 bei USD 1,46 Mrd., ein Anstieg von 7,2 % gegenüber USD 1,36 Mrd. im ersten Quartal 2020. Quelle: LKQ Europe

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top