BYTON Aftersales Netzwerk in Europa

Veröffentlicht am 11.03.2021

BYTON wird ein Premium-Hybrid-Vertriebsmodell (online-zu-offline) anbieten, das eine nahtlose Customer Journey, ergänzende Vertriebskanäle und Preistransparenz bietet. Je nach Präferenz können die Kunden zwischen den Kanälen wechseln und dabei ein einheitliches Erlebnis haben.

„‚Service at your fingertips‘ ist unsere Vision mit integrierten Serviceangeboten in der BYTON App mit Vorteilen wie Fahrzeugabholung und -lieferung und mobilen Serviceeinheiten für kleinere Reparaturen. Kundenzufriedenheit und Komfort stehen dabei im Mittelpunkt: Wir werden dafür sorgen, dass die Nutzer stets ein erstklassiges Verkaufserlebnis, problemlose Servicelösungen und Ladeprodukte erhalten. Die Übergabeentscheidung soll die Erwartungen der Kunden erfüllen – sogar mit Lieferung nach Hause“, sagt Dr. Andreas Schaaf.

Die Handels- und Dienstleistungspartner

BYTON durchläuft einen bewussten Prozess, um die besten Optionen für sein Premium-Hybrid-Vertriebsmodell zu prüfen und zu beobachten.

„Parallel zum bevorstehenden Verkaufsstart in China haben wir bereits in unserer ersten Welle in den europäischen Märkten Handels- und Servicepartner gefunden“ sagt Dr. Andreas Schaaf, BYTON CCO.

Aus diesem Grund hat sich BYTON für eine Partnerschaft mit den folgenden Händlern entschieden:

  • Hedin Automotive
  • BYmyCAR
  • Louwman Group
  • Modern Driving

Hedin Automotive unterzeichnet eine Handels- und Servicepartnerschaft für BYTON in Norwegen und Schweden. Das Unternehmen begann 1985 als Familienbetrieb, gefolgt von einem stetigen Wachstum, mit derzeit 125 Betrieben in Schweden, Norwegen, Belgien und der Schweiz, in denen fast 32 Automarken vertreten sind.

„In Norwegen sind Elektrofahrzeuge das ’neue Normal‘, da mehr als 50 % aller verkauften Neuwagen elektrisch sind. Und auch der schwedische E-Fahrzeug-Markt wächst rasant“, sagt Anders Hedin, Inhaber und Präsident. „Wir bei Hedin sind bereit, die Mobilität der Zukunft mit innovativen Ansätzen und Partnern zu gestalten. Das Fahrzeugkonzept, das BYTON anbietet, die Entwicklung eines intelligenten Geräts auf Rädern, ist noch nicht auf dem Markt zu sehen. Dieser zukunftssichere Ansatz mit einem hochprofessionellen Team war für uns so überzeugend, dass wir uns für eine Partnerschaft mit BYTON entschieden haben.“

BYmyCAR wird BYTONs Einzelhandels- und Servicepartner in Frankreich werden. Mit fast 80.000 verkauften Fahrzeugen pro Jahr ist BYmyCAR eine der führenden Autohandelsgruppen in Frankreich. Getreu ihrem Anspruch, die größte Auswahl zu bieten, deckt die Gruppe mit ihren 83 Autohäusern ein großes Gebiet ab.

„Mit unserer leidenschaftlichen und innovativen Art, Handel und Service für Premiummarken in Frankreich zu leben, haben wir eine marktführende Position erreicht“, kommentiert Jean-Louis Mosca, Präsident von BYmyCAR. „BYTON und sein kundenorientiertes, hybrides Verkaufs- und Servicemodell passt zu unserer Vision des zukünftigen Handels. Diese gemeinsame Denkweise gibt uns volles Vertrauen für die Partnerschaft bei der Bereitstellung von Mobilitätslösungen für unsere Kunden.“

BYTONs Einzelhandels- und Servicepartner in den Niederlanden – ist einer der größten Autohändler in Europa. Die niederländische Gruppe in Familienbesitz besteht aus 69 eigenen Verkaufsstellen und Servicestellen für verschiedene Marken. Darüber hinaus ist die Louwman Group in den Bereichen Einzelhandel, Leasing und Finanzierung, Teileversorgung und Logistik tätig.

„Es ist unsere Vision, eine Ikone der Mobilität zu sein, und BYTONs Angebot, ein intelligentes Gerät auf Rädern zu schaffen, passt nahtlos dazu“, sagt Eric Louwman, Präsident der Louwman Group. „Unsere DNA ist es, den Fokus darauf zu haben, was die Mobilitätskunden von heute und morgen bewegt. Wir wollen ihre Bedürfnisse wirklich verstehen und danach handeln. Gemeinsam mit BYTON glauben wir fest an eine kundenzentrierte digitale Integration von Dienstleistungen, die eine neue Ära der Mobilität ermöglicht. Eine Ära mit unbeschwerter und stressfreier Mobilität.“

Modern Driving wird BYTONs Einzelhandels- und Servicepartner für die Schweiz sein. Mit 40 dedizierten Servicestellen, sieben Test Drive Centern und zwei mobilen Pop Up Stores wird Modern Driving auch der erste europäische Retail Partner für BYTON`s Flagship Store in Zürich sein.

„Das Produktkonzept von BYTON ist einzigartig in der Automobilbranche und innerhalb der Start-up-Szene. Während der Entwicklung der Partnerschaft mit BYTON haben wir einen zukunftsorientierten Handels- und Serviceansatz geschaffen, der die heutigen Kundenerwartungen erfüllt und sogar übertrifft“, kommentiert Kurt Egloff, Inhaber von Modern Driving. „Wir sind überzeugt, dass diese Partnerschaft ‚Modern Driving‘ in die Lage versetzt, ein neues Serviceniveau für eine fortschrittliche Mobilität anzubieten, das es auf dem Schweizer Markt noch nicht gibt“, ergänzt Jean Sacchet, Inhaber von Modern Driving.

Partner in Deutschland sind noch unbekannt

In Deutschland bietet BYTON viele Partnerschaftsoptionen an, die in Zukunft bekannt gegeben werden sollen. BYTON plante bereits im vergangenen Jahr die Produktion aufnehmen zu wollen. In dem Corona Jahr jedoch, wurde dies jedoch aufgeschoben. Nun plant der Elektroauto-Hersteller den Start der Fertigung bis zum ersten Quartal 2022. Quelle: BYTON

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top