Bridgestone feiert 90-jähriges Jubiläum

Veröffentlicht am 02.03.2021

„Bridgestone hat zahlreiche Herausforderungen gemeistert – auch in ungewissen und schwierigen Zeiten – Erfahrungen gesammelt, gelernt und ist so zu einem erfolgreicheren Unternehmen herangewachsen“, sagt Shuichi Ishibashi, Global CEO und Representative Executive Officer von Bridgestone anlässlich des 90-jährigen Bestehens. „Ich bin unseren Kunden, Geschäftspartnern, Branchen-Mitgliedern und verschiedenen anderen Interessengruppen, die uns in unserer langen Geschichte unterstützt haben, sehr dankbar. Wir werden Nachhaltigkeit weiterhin in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen – gemeinsam mit der Gesellschaft und unseren Kunden, die uns bei diesem Fokus helfen.“

Um dieses bedeutsame Ereignis zu würdigen, teilt das Unternehmen Informationen über die Geschichte des Konzerns, sein Fundament seit der Gründung und die Initiativen, die bis zum 100-jährigen Jubiläum und darüber hinaus umgesetzt werden. Diese Aktivitäten basieren auf dem Slogan „90th and beyond“ („90 Jahre und mehr“). Mithilfe dieser Maßnahmen will das Unternehmen den Zusammenhalt unter den Mitarbeitern fördern und gleichzeitig an der Verwirklichung seiner Vision arbeiten, „als Unternehmen für nachhaltige Lösungen bis 2050 weiterhin gesellschaftlichen Wert und Kundennutzen zu schaffen“.
Aktionen zum Firmenjubiläum:

1. Logo zum 90. Jahrestag

Bridgestone hat ein Logo zum 90. Jahrestag der Firmengründung entwickelt. Dieses Logo unterstreicht den Meilenstein des Jubiläums und die Zukunft, die vor dem Unternehmen liegt. Darüber hinaus drückt der Reifenhersteller damit seine Verpflichtung aus, weiterhin innovativ und fortschrittlich zu handeln und gleichzeitig die Verbindungen zu seinen Partnern zu pflegen.

2. Sonderseite zum 90-jährigen Jubiläum

Eine Unterseite zum 90-jährigen Jubiläum wurde auf der Bridgestone Website eingerichtet, um Informationen über die DNA, die Geschichte und die Vision des Unternehmens zu präsentieren. Diese ist unter https://www.bridgestone.com/corporate/history/90th_anniversary/ erreichbar.

Shojiro Ishibashi, der Gründer von Bridgestone, war der festen Überzeugung, dass ein Unternehmen, das lediglich nach Profit strebt, niemals erfolgreich sein wird. Jedoch wird ein solches Unternehmen, das einen Beitrag zu seiner Gesellschaft und seinem Land leistet, für immer profitabel sein. Zudem war er der Meinung, dass eine Firma, die nicht der Gesellschaft dient, keinen Bestand haben kann – eine Überzeugung, die nunmehr seit der Gründung des Reifenherstellers im Jahr 1931 gilt. 1968 definierte Bridgestone seine Mission als „Serving Society with Superior Quality“ („Der Gesellschaft mit höchster Qualität zu dienen“). Diese Mission dient auch heute noch als Handlungsgrundlage für die rund 140.000 Mitarbeiter weltweit. Auf Basis dessen hat Bridgestone die Vision definiert, „als Unternehmen für nachhaltige Lösungen bis 2050 weiterhin gesellschaftlichen Wert und Kundennutzen zu schaffen“ – die mittelfristige Geschäftsstrategie wird derzeit bereits umgesetzt. Mit Blick auf das Jahr 2031, in dem Bridgestone sein 100-jähriges Firmenjubiläum feiert, strebt der Reifenhersteller danach, sich gemeinsam mit der Gesellschaft und den Kunden zu einem nachhaltigeren Unternehmen weiterzuentwickeln. Quelle: Bridgestone

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top