Neuer Deutschland-CEO bei Nokian Tyres

Seit dem 1. August 2020 steht Rudolf Perner an der Spitze der Nokian Tyres GmbH in Deutschland. Neben Deutschland, Österreich und der Schweiz leitet er auch die Geschicke des Unternehmens in Dänemark und den Niederlanden. Vor seiner jetzigen Rolle als Geschäftsführer der Nokian Tyres GmbH war Perner in diversen Management-Positionen sowohl auf nationaler als auch internationaler Ebene tätig, zuletzt als Geschäftsleiter bei Arla Foods.

Geschäftswachstum als Ziel

Für die kommenden Jahre hat Perner seinen Fokus auf das Geschäftswachstum in Mitteleuropa und Deutschland gelegt. Der Auf- und Ausbau des Händlernetzwerks in der Region spielt dabei eine große Rolle. Nokian Tyres will seinen Partnern auch in Zukunft mit einem hervorragenden Service und guter Qualität zur Seite stehen.

Durch den nordischen Ursprung des Unternehmens verfügt Nokian Tyres über eine unvergleichbare Expertise im Produktbereich Winterreifen. Das breite Produktportfolio beinhaltet jedoch auch zahlreiche Reifen für den Sommer- und Ganzjahres-Gebrauch. Erst im vergangenen Monat hat das finnische Unternehmen seine neue Ganzjahres-Reifenfamilie vorgestellt: Nokian Seasonproof und Nokian Seasonproof SUV.

„Als Technologiepionier vereint Nokian Tyres hochwertige Produkte mit dem einzigartigen finnischen Hakkapeliitta-Spirit“, sagt Rudolf Perner. „Für mich ist dies eine perfekte Kombination, um unsere starken Wachstumsambitionen in der Region zu realisieren und mehr Kunden für unsere großartigen Reifen zu begeistern. Ich freue mich auf diese neue Herausforderung.“

Quelle: Nokian Tyres

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top