Erweiterung bei Brose-Geschäftsführung

Dr. Olaf Gelhausen wurde zum 1. Oktober 2020 als Geschäftsführer für den neuen Zentralbereich Organisation und Personal der Brose Gruppe bestellt. Sein Studium der Betriebswirtschaftslehre und Physik absolvierte Gelhausen an der Technischen Universität Berlin und der Universität Hagen. Er promovierte an der University of Technology in Sydney/Australien.

Promovierter Physiker mit Auslandserfahrung

2004 begann Olaf Gelhausen seine Karriere beim Halbleiterhersteller Infineon Technologies AG. Dort übernahm er verschiedene Führungsaufgaben in Deutschland und den USA. 2014 wechselte der Diplom-Kaufmann und promovierte Physiker als Geschäftsführer zum Joint Venture Beijing Hella BHAP Automotive Lighting. Seit 2016 war Gelhausen als Geschäftsführer und Chief Operations Officer bei der Thyssenkrupp Bilstein GmbH in Bochum tätig.

„Gesellschafter, Beirat und Geschäftsführung der Brose Gruppe wünschen Olaf Gelhausen viel Erfolg bei seiner Aufgabe. Mit seiner langjährigen und umfassenden Industrieerfahrung wird er uns dabei unterstützen, Brose fit für die Zukunft zu machen“, sagt Ulrich Schrickel, Vorsitzender der Geschäftsführung der Brose Gruppe.

Quelle: Brose

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top