Der Austausch von Druckluftkompressoren

In ihrem neuen Video zum Thema Druckluftkompressoren sind die „Parts Specialists“ wieder tatkräftig im Einsatz. Worauf beim Austausch geachtet werden muss und dass oftmals die eigentliche Schadensursache im Umfeld des Kompressors liegt, zeigen Lars und Kevin ihren Zuschauern in der aktuellen Folge.

Die Ursache für das Schadensbild in dem ausgebauten Kompressor erkennen die Teile-Profis in dem Ansaugsystem. Darin befand sich ein Fremdkörper und dadurch ist die Lamelle durchgeschlagen. Weitere Schadensbilder, die bei Kompressoren auftreten können, zeigen Lars und Kevin anhand weiterer Modelle. So kann beispielsweise auch ein gebrochener Mitnehmer der Schaden sein.

Bei der Suche nach dem Defekt wird oftmals vermutet, dass der Kompressor die Schadensursache ist – diese liegt jedoch meistens im Umfeld, wie im Luftansaugtrakt. In diesem kann sich z. B. Dreck befinden, der über die Ansauglamellen in den Kompressionsraum gelangt.

Das aktuelle Video mit allen Tipps und Tricks sowie auch alle weiteren Folgen sind auf dem eigenen „Parts Specialists“-YouTube-Kanal unter ps-web.tv zu finden. Quelle: Diesel Technic

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top