Automechanika – Werkstatt-Kampagne

Die Vorbereitungen für die Automechanika Frankfurt vom 8. bis 12. September 2020 laufen auf Hochtouren. Die Nachfrage ist hoch: Mehr als drei Viertel der Fläche sind bereits gebucht. Die ausstellenden Unternehmen erhalten in Kürze die Einladung zu den begehrten Automechanika Innovation Awards.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1971 ist Automechanika Frankfurt die führende Plattform für Werkstattbesitzer und Mitarbeiter. Um diese Gruppe gezielt anzusprechen und auf die breite Produktpalette der Messe aufmerksam zu machen, hat die Automechanika 2020 eine eigene Kampagne für die Zielgruppe dieser Kfz-Werkstätten gestartet. Experten aus der Praxis, Werkstattbesitzer mit Leidenschaft, die Neuland betreten, und Influencer kommen, um zu sprechen. In Kfz-Betrieben wurden direkt vor Ort Live-Geschichten und Statements erstellt, die als Werbemotive dienen. Die Motive und Clips erscheinen in Printmedien und auf den üblichen Online-Kanälen der Automechanika Frankfurt 2020.

Woher kam diese Idee?

Bei einem Branchentreffen in Würzburg wurde die Idee einer Testimonial-Werbekampagne geboren, die sich speziell an Kfz-Werkstätten richtet. Mit Fachleuten aus der Branche, leidenschaftlichen Werkstattbesitzern, die Neuland betreten, und Influencern wurden individuelle Werbemotive und Videoclips erstellt. Die Teilnehmern Bettina Schmauder von der Schmauder & Rau GmbH berichtet über das Shooting:

„Ich habe die Teilnahme an der Automechanika-Kampagne sehr genossen. Da ich mich sehr darauf freue, mich mit anderen Vertretern der Branche auszutauschen und mich auf die neuen Impulse zu freuen, war ich froh, an den unterhaltsamen Film- und Fotoshootings beteiligt zu sein“

Klaus Hagenlocher, Experte für das Classic Cars Business und Inhaber und Geschäftsführer der Autohaus Hagenlocher GmbH, ist ein weiteres Gesicht der Kampagne:

„Oldtimer sind meine Leidenschaft. Wer in dieses Geschäft einsteigen will, braucht das richtige Netzwerk und die Fachinformationen beispielhaft zu Themen wie Restauration, Reparatur und Instandsetzung. All das bietet die kommende Automechanika 2020“

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top