Nachhaltige Akzente und Events

THE TIRE COLOGNE 2020 setzt durch verschiedene Veranstaltungen nachhaltigen Akzente. THE TIRE COLOGNE öffnet zum zweiten Mal in etwas mehr als drei Monaten seine Türen. Auf der internationalen Leitmesse für Reifen und Räder vom 9. bis 12. Juni 2020 in Köln präsentieren ca. 500 ausstellende Unternehmen aus 40 Ländern ihr Leistungsspektrum. THE TIRE COLOGNE überzeugt nicht nur durch Qualität und Tiefe des Angebots, sondern macht auch Trends und neue Themen greifbar. Das Event- und Kongressprogramm mit hochkarätigen Konferenzen, Themenbereichen und Sonderschauen bietet zusätzliche Informationen und emotionale Inspiration. THE TIRE COLOGNE richtet sich an Reifenhersteller, Reifenhändler, Fahrzeugdienstleister, Werkstattausstatter, Recyclingunternehmen, Runderneuerer und alle Experten die mit dem Reifen- und Fahrzeugsegment verbundenen Unternehmen. Die internationale Industriemesse wird von der Koelnmesse und dem Bundesverband für Reifenhandel und Vulkanisationshandwerk (BRV) als idealer Sponsor organisiert. Das Veranstaltungsprogramm von THE TIRE COLOGNE basiert auf den aktuellen Themen, die die Branche betreffen, und bietet mit den geplanten Veranstaltungen einen echten Mehrwert in Bezug auf Information und Kommunikation

THE TIRE COLOGNE beschäftigt sich ausgiebig mit der Mobilität der Zukunft

Wie wird sich die Mobilität in Zukunft verändern? Und wie wirken sich die Veränderungen auf den Mensch und die Gesellschaft aus? Vor allem aber: Was bedeutet eine veränderte Mobilität für das Reifenprodukt? Welche Innovationen, welche zukunftsweisenden Konzepte gibt es heute? Die TIRE COLOGNE zeigt Themen, die insbesondere die Reifen- und Räderindustrie betreffen.

In Zusammenarbeit mit dem Zukunftsforscher Prof. Dr. Sascha Peters, einem der renommiertesten Material- und Technologieexperten in Europa, werden vier visionäre Ansätze vorgestellt, wie sich der Reifen der Zukunft verändern könnte: faltbar, luftlos, nachhaltig und 3D-gedruckt. Vor Ort wird es auch einen 3D-Drucker geben, der Carbonreifen „druckt“ – ein futuristischer Herstellungsprozess als Live-Erlebnis. Darüber hinaus wird der geplante Fahrkurs mit autonomen oder Elektrofahrzeugen die aktive Teilnahme fördern.

Die fachgerechte Rad- und Reifen-Montage

Nach der großen Beliebtheit der von BRV und wdk (Wirtschaftsverband der Deutschen Gummiindustrie) auf der THE TIRE COLOGNE 2018 organisierten praktischen Vorführungen „Nutzfahrzeugreifenmontage“ finden auf der diesjährigen Messe Montagevorführungen zu anderen Rad- / Reifensegmenten statt:

  • Beim Einbau von Motorradreifen liegt der Schwerpunkt auf dem Ein- und Ausbau des Hinterrads.
  • Im Pkw-Segment geht es um die „wdk-zertifizierte Montage von UHP- und Notlaufreifen“. BRV und wdk werden mit Unterstützung von Workshop-Ausrüstern und Trainern praktische Informationen und Demos bereitstellen.
  • Der BRV wird in Zusammenarbeit mit Partnern auf der Messe einen gemeinsamen Aktionsbereich „Professionelle Montage großer Reifen“ einrichten. Die Montage und Demontage von Reifen für land- und forstwirtschaftliche Fahrzeuge ist hier in ca. 60-Minuten-Intervalle. Hier ist auch ein Spezialfahrzeug aus dem Bereich der mobilen Montage von Erdbewegungsreifen auszustellen.

TIRE Stage 2020 – die Bühne für Trends und Themen

Mit dem Fokus auf Trends und Strategien in einem zunehmend digitalisierten Markt finden Fachbesucher auf der TIRE COLOGNE 2020 Antworten auf ihr Online-Marketing sowie Best-Practice-Beispiele für zukunftsorientierte Dienstleistungen, die die Branche bereichern. Die TIRE Stage wird vor allem auch ein Forum für die Hauptthemen der Studie sein, die kürzlich vom Kölner Institut für Handelsforschung (IFH) im Auftrag der Koelnmesse zum Stand der Digitalisierung in fünf europäischen Kernmärkten für Rad und Reifen durchgeführt wurde Industrie. In Vorträge geben Experten einen Überblick über verschiedene Facetten der Themenbereiche Digitale Transformation / Digitale Tools / Mobilitätstrends / Rekrutierungsspezialisten und stehen dann auch für den individuellen Austausch mit Zuhörern zur Verfügung.

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top