Leistungsschau Saison von STAHLGRUBER

Kaum eine Branche verändert sich derzeit so stark der Automotive Aftermarket und insbesondere der Service und Kfz-Reparaturmarkt. Viele OEMs und Zulieferer berichten über Gewinnrückgänge. Unklare politische Leitlinien schaffen Unsicherheit. Zur gleichen Zeit, das Tempo der neuen technischen Entwicklungen und alternative Antriebskonzepte insbesondere die Elektromobilität. Wer als freie Kfz-Werkstatt in dieser Zeit den Kontakt nicht verlieren will, braucht starke Partner.

STAHLGRUBER präsentiert sich als starker Partner für freie Kfz-Werkstätten

Und der Teilehändler STAHLGRUBER unter dem Dach des internationalen Unternehmens LKQ präsentiert sich als starker Partner bei seiner Leistungsschau. Auch in 2020 werden die Türen zu modernster Technik und Trends geöffnet. Und die Leistungsschau zeigt die wichtigsten Entwicklungen für Kfz-Betriebe. Über 200 Aussteller sind vertreten – die wichtigsten Akteur im Automotive Aftermarket.

Es gibt zahlreiche Highlights; Top-Thema bei der Werkstattausrüstung ist die Kalibrierung von Fahrerassistenzsystemen. Darüber hinaus gibt ein Technik-Center auf dem Messegelände. Hier werden alle praktische Themen und alltägliche Herausforderungen behandelt – Praktisch und kompetent. Die STAHLGRUBER Experten führen Wartungsarbeiten an dem Elektrofahrzeug BMW i3 durch. Ein weitere Schwerpunkt wird in diesem Jahr die Fehlerdiagnose wie auch die Reparatur der Luftfederung. Die Kfz-Werkstatt Partner sind herzlich eingeladen mit den Experten über diese und noch weitere Themen zu sprechen und diskutieren um den besten Lösungsansatz zu finden.

Im STAHLGRUBER Profi-Forum werden anschaulich weiter, aktuelle und zukunftweisenden Themen von Fahreferenten beschrieben und dargestellt: Zukunft des
Dieselmotors, zur E-Mobilität, zum Security Gateway, zu Fahrassistenzsystemen, zum neuen Kassengesetz oder zu unserem neuen Kundenportal STAkis 4.0.

München: 21.03.2020 – 22.03.2020 Chemnitz: 04.04.2020 – 05.04.2020 Sindelfingen: 17.10.2020 – 18.10.2020 Nürnberg: 14.11.2020 – 15.11.2020 (Quelle: Stahlgruber)

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top