Kultdesign RONAL R9 kehrt zurück

Pünktlich zum neuen Jahr erweitert die RONAL GROUP, die zu den bedeutendsten Herstellern von Leichtmetallfelgen für Pkw und Nutzfahrzeuge gehört, ihr Sortiment: Mit der RONAL R9 hat das Unternehmen eine Tiefbett-Felge neu aufgelegt, die bereits in den 1980ern ein Hit war.

Die RONAL R9 Felge nimmt als Neuauflage die Tuning-Tradition für klassische Fahrzeuge mit „H-Kennzeichen“ wieder auf. Viele historische Autos deutscher Marken wurden Mitte der 70er bis Ende der 80er Jahre mit der RONAL R9 im typischen Penta-Style ausgestattet oder später darauf umgerüstet. Die Felge wurde erstmals 1981 in 15 Zoll produziert und war damals außerdem in 16 Zoll erhältlich. Die RONAL GROUP nimmt die Stern-Felge nun in der 15-Zoll-Variante wieder ins Programm auf und reagiert damit auf die große Nachfrage nach den klassischen Felgen aus der Anfangszeit. Das Retro-Design, das eine ganze Generation von Autofans prägte, ist ab Januar 2020 in der Vintage-Oberfläche Silber-hornkopiert in der Größe 7.0×15 Zoll mit den Lochkreisen 5×112 und 5×120 erhältlich.

Die Neuauflage der R9 Felge ist geprüft, mit KBA-Nummer versehen und für einige historische Fahrzeugmodelle für die Straße zugelassen. Passend beispielsweise für den Mercedes W 123, VW Transporter T3, BMW 5/1 und 5/H verleiht sie jedem Oldtimer einen unverwechselbaren Look.

Quelle: RONAL

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top