Euromaster verstärkt Digitalisierung

Dr. Peter Kruse wird neuer IT Direktor für Deutschland und Österreich

Die Reifen- und Werkstattkette Euromaster wird digitale Möglichkeiten in Zukunft noch stärker im Sinne ihrer Kunden ausschöpfen. Deshalb hat das Unternehmen jetzt Dr. Peter Kruse, 57, als neuen IT Direktor verpflichtet.

„Wir arbeiten in diesen Monaten intensiv an der Steigerung unserer Prozesseffizienz und an der Entwicklung neuer Digital-Tools, um unsere Kunden zukünftig noch besser und transparenter zu bedienen und ihnen einen besonderen Mehrwert zu bieten. Wir freuen uns, jetzt mit Dr. Peter Kruse als neuem IT-Verantwortlichen eine echte Koryphäe an Bord zu haben, der diesen Entwicklungsschritt mit uns gemeinsam umsetzt“, sagt Dr. David Gabrysch, Geschäftsführer Euromaster Deutschland und Österreich.

Dr. Peter Kruse verfügt über eine breite Erfahrung in der Automobilbranche. Zuvor war er Head of IT und Infrastructure bei der Dekra-Gruppe in Stuttgart. Zu weiteren beruflichen Stationen des promovierten Maschinenbau-Ingenieurs zählen der US-amerikanische Landtechnik-Riese John Deere sowie der Flugzeughersteller Bombardier.

„Ich freue mich sehr auf meine neue Aufgabe, denn Euromaster ist ein spannendes Unternehmen mit einem riesigen Potenzial“, sagt Dr. Peter Kruse. „Mit innovativen Tools und intelligenten Prozessen können wir sowohl unseren Privatkunden als auch unseren Geschäftskunden aller Branchen das Leben weiter erleichtern. Es ist eine schöne und hochinteressante Herausforderung, bewährte Prozesse mit der digitalen Welt zu verknüpfen und auf diese Weise ein einmaliges Kundenerlebnis zu schaffen.“

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top