Hautnah Cooper Tires Produkte erfahren

Cooper Tires fährt mit Händlern am Nürburgring ins Gelände

Hautnah konnten Kunden von Cooper Tires jetzt erleben, welche Vorteile die Off Road-Produkte des Unternehmens im Gelände aufweisen. Dank der jüngst geschlossenen, neuen Verbindung des Unternehmens zum Nürburgring sammelten die Händler noch mehr interessante Eindrücke.

Seit Kurzem hat die Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH eine Lounge am Nürburgring gemietet. Die räumliche Nähe zum Off Road-Park wurde jetzt bei einem Händler-Event am 8. und 9. April erstmals voll genutzt.

„Bei einem hochinteressanten Blick hinter die Kulissen des legendären Nürburgrings konnten wir die Händler am Anreisetag bereits begeistern. Am eigentlichen Event-Tag gab es dann als wahres Highlight für alle reichlich Fahrspaß im Gelände“, erläutert Michael Lutz, Sales Director Central & East Europe bei der Cooper Tire & Rubber Company Deutschland GmbH den Veranstaltungsablauf.

Die Gelegenheit zu einer Backstage-Tour am Nürburgring nahmen die Händler äußerst interessiert wahr. Die Fülle der Informationen und Einblicke war Grundlage für angeregte Gesprächsrunden. Aber trotz intensiver Verbindungen der Unternehmens-Marken Cooper und Avon zum Motorsport auf Rundstrecken war dies nicht das wichtigste Thema. Das sollte aber am nächsten Tag auf dem Fuße folgen.

Auf dem nahegelegen Off Road-Park gab es dann am 9. April die aktuellen 4×4-Produkte von Cooper Tires zu erleben. Zu Recht freuten sich die angereisten Händler auf die anstehenden Erlebnisse. Nach dem morgendlichen Start stand hier bei den Produkterfahrungen purer Fahrspaß auf dem Programm, bei dem es sprichwörtlich über Stock und Stein ging. Bei wilden Berg- und Talfahrten konnten die Händler erleben, welche Vorteile die Offroad-Reifen von Cooper im Gelände aufweisen.

Mit großem Interesse erfuhren die Teilnehmer selbst den Vergleich zwischen dem Discoverer A/T3 Sport und dem erst im letzten Jahr präsentierten, mit Schneeflockensymbol markierten Allseason-Reifen Discoverer AT34S. Für beide an 4×4-Fahrzeugen montierten Produkte gab es ein gleichermaßen und durchgehend positives Feedback.

Das galt schließlich auch für die gesamte Veranstaltung. Die Mischung aus Information, anschaulicher Produkterfahrung, Geselligkeit und Spaß machte es für alle einfach, zu dem Schluss zu kommen: Es war eine tolle Zeit!

Quelle: Cooper Tire & Rubber Company Europe

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top