BRV-Diplom für den Reifenfachverkauf

Gut geschult für das Beratungsgespräch

BRV diplomiert 15 neue Reifenfachverkäufer/innen (PoS)

Für die erste Weiterbildung des Jahres zum BRV-Reifenfachverkäufer (Point of Sale) fanden sich 15 neugierige Teilnehmerinnen und Teilnehmer in Rösrath bei Köln ein, um ihr Wissen und ihre Kompetenzen im Reifenfachverkauf auszubauen. Im Rahmen des Lehrgangs wurden ihnen technische Grundlagen, ein Überblick über den Reifenmarkt, Werkzeuge der Kommunikation, Zeitmanagement sowie hilfreiche Tools zur Stammkundenpflege bis zur Neukundengewinnung vermittelt.

Auch im 14. Jahr nach seiner Einführung beim Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk (BRV) erfreut sich der von Goodyear gesponsorte Lehrgang enormer Beliebtheit und das Engagement aller Teilnehmer zeigte sehr deutlich, wie gut das gelernte fachliche Input umgesetzt werden kann. Dies spiegelte sich auch in der guten Gesamtnote von 2,07 wider, was einer „Zwei“ im Schulnotensystem entspricht.

Erwartungen übertroffen

Als Lehrgangsbeste gingen Tatjana Siebert von Siebert Reifen & Felgenhandel und Enrico Grella von Reifen Stiebling aus den Prüfungen hervor.

„Ich war mir zunächst nicht sicher, ob der Lehrgang für mich als Quereinsteigerin im Reifenhandel geeignet ist.“, so Tatjana Siebert. „Jetzt bin ich sehr glücklich darüber, dass ich den Lehrgang gemacht habe. Der Austausch zwischen Gleichgesinnten war für mich sehr wertvoll. Der Lehrgang hat meine Kompetenzen auf jeden Fall verbessert. Ich werde immer sicherer im Kundengespräch und kann mich nun besser organisieren.“ Kurskollege Enrico Grella resümierte: „Da ich bereits über fünf Jahre Erfahrungen im Reifenfachhandel verfüge, dachte ich, dass ich relativ fit und sicher bin. Der BRV und sein Team haben mir in der Schulung gezeigt, dass ich noch viel ‚Luft nach oben‘ hatte. Die Schulung hat meine Erwartungen voll übertroffen. Für mich waren die psychologischen Verkaufsaspekte sehr hilfreich, so habe ich nun zusätzliches Rüstwerk für den erfolgreichen Verkauf.“

Die jüngst frisch ausgebildeten Reifenfachverkäuferinnen und -verkäufer sind: Benjamin Alexander, Dustin Berger, Björn Bokkers, Omar Demir, Daniel Ewerlin, Jennifer Feldsmann, Philipp Graack, Enrico Grella, Udo Hamacher, Tobias Hirth, Lena Marie Isselbächer, Stefan Krause, Sven Sachteleben, Katrin Seibert und Tatjana Siebert.

Der nächste Lehrgang zum BRV-Reifenfachverkäufer (PoS) findet vom 20.-25.05.2019 statt. Anmeldeschluss ist am 22.04.; schnell sein lohnt sich, denn nur noch wenige Plätze sind frei.

Quelle: BRV – Bundesverband Reifenhandel und Vulkaniseur-Handwerk e.V.

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top