Die Übernahme von Glass Auto Service

Autodis Group übernimmt Glas Auto Service

Autodis Group hat bereits im Herbst 2018 die Werkstattkette Glass Auto Service übernommen. Die Werkstattkette ist spezialisiert auf Unfallreparaturen und Autoglas

Glass Auto Service wurde im Oktober 2003 von Karosseriebauern und Mitgliedern der Coopérative der Carrossiers de Guyenne und Gascogne mit dem Ziel gegründet, ein hochwertiges Angebot für den Austausch und die Reparatur von Fahrzeugglas zu entwickeln.

Ursprünglich schloss sich mehr als die Hälfte der Mitglieder sofort der Marke an, hauptsächlich in der Ursprungsregion der Genossenschaft, in Aquitanien und in der Bretagne. Glass Auto Service hat sich auf die anerkannte Professionalität seiner Mitglieder verlassen, um durch die Unterzeichnung von Verträgen mit nationalen Versicherern zu wachsen. Autodistribution und Glass Auto Service bilden seit 2008 eine geschäftliche Partnerschaft. Diese Vereinbarung hat die Entwicklung des Netzwerks beschleunigt und eine neue Dynamik geschaffen. Um diese Zusammenarbeit fortzusetzen, hat Autodistribution natürlich das Geschäftsvermögen der Marke erworben.

Heute hat die Marke Glass Auto Service 457 Mitglieder, darunter 150 AD Karosseriebauer.

Glass Auto Service, ein Partner von Versicherungsunternehmen, bietet Autofahrern eine digitale Plattform www.glassautoservice.com, auf der sie die Probleme ihres Fahrzeugs erkennen und online einen Termin vereinbaren können. Es gibt auch eine kostenlose Telefonnummer.

Elie El Khoder, Direktor des Glass Auto Service-Netzwerks, wird die Autodis Group Teams weiterhin bis Ende März 2019 operativ unterstützen, um den Übergang zu unterstützen. Marc Novick wird für die Entwicklung der Marke verantwortlich sein.

Stéphane Antiglio, Vorsitzender der Autodis Group, sagte: „Wir freuen uns über die Übernahme von Glass Auto Service, einer Marke, mit der unsere Gruppe durch Autodistribution enge historische Beziehungen unterhält. Auf dem französischen Markt ist Glass Auto Service ein Beweis für Seriosität und Qualität. Es ist besonders in ländlichen Gebieten präsent, wodurch es möglich ist, eine effektive Lösung für den Ersatz und die Reparatur von Glasscherben anzubieten. Durch den Kauf dieser Marke, die für unabhängige Reparaturbetriebe bestimmt ist, können wir unser Know-how und unsere Stärke im französischen Markt für zerbrochenes Glas weiter ausbauen. “

Elie El Khoder, Direktor des Glass Auto Service-Netzwerks, erklärt: „Die SASU (Vereinfachte Gesellschaft mit einem einzigen Aktionär), eine Tochtergesellschaft der Coopérative der Carrossiers de Guyenne et Gascogne, wollte das Geschäftsvermögen von Glass Auto Service verkaufen. Autodistribution, unser langjähriger Partner, kann diese Dynamik für die Mitglieder nachhaltig und profitabel fortsetzen.“

Quelle: Autodis Group

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top