EUROPART jetzt auch in Österreich

EUROPART mit neuen Partner Truck’n’Roll Zmugg in Österreich

Truck’n’Roll Zmugg GmbH in Kalsdorf bei Graz ist neuer EUROPART Partner – Erfahrene Ersatzteilprofis mit mehr als 15 Jahren Erfahrung – Hohe Ersatzteilkompetenz und Verfügbarkeit für alle Arten von Nutzfahrzeugen – Mehr als 6.500 Produkte im EUROPART Eigenmarken-Programm erhältlich

EUROPART baut sein Netz an Verkaufshäusern in Europa weiter aus und ist nun als Europas führender Nutzfahrzeugersatzteilehändler auch in Österreich vertreten. Neuer Partner in der Region Graz-Steiermark-Burgenland ist die Truck’n’Roll Zmugg GmbH. Seit der Gründung im Jahr 2000 hat sich das Unternehmen auf den Handel von Ersatzteilen für Nutzfahrzeuge spezialisiert. Jetzt möchten die Gesellschafter Eveline und Walter Zmugg ihr Angebot erweitern und als EUROPART Händler ihren Kunden künftig noch mehr Produkte und eine noch höhere Verfügbarkeit anbieten.

„Als Partner von EUROPART haben wir für unsere Kunden in Österreich Zugriff auf mehr als 400.000 Nutzfahrzeug-Ersatzteile und Produkte für den Werkstattbedarf“, erklärt Eveline Zmugg. „Dank unseres Lagers in Kalsdorf und dem täglichen Lieferservice aus dem Zentrallager in Deutschland, können wir eine unvergleichlich hohe Verfügbarkeit von Teilen für Truck, Trailer, Transporter und Busse aller gängigen Marken sicherstellen.“

Olaf Giesen, Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich und Schweiz bei EUROPART, betont:

„Ich freue mich, dass wir mit der Truck’n’Roll Zmugg GmbH einen äußerst kompetenten und erfahrenen Händler als Partner gewinnen konnten. Mit gelebter Kundennähe, persönlicher Beratung und technischem Knowhow passt das Team von Truck’n’Roll perfekt zu EUROPART.“

Truck’n’Roll hat seinen Sitz in Kalsdorf bei Graz und beliefert von dort aus Kunden in der gesamten Steiermark, dem Burgenland und in weiteren Bundesländern. Das Unternehmen beschäftigt heute 19 Mitarbeiter und verfügt über ein 1000 Quadratmeter großes Lager, in dem die am häufigsten nachgefragten Teile ständig vorrätig sind. „Unser Motto lautet: Haben wir nicht, gibt’s nicht“, erklärt Walter Zmugg die Unternehmensstrategie. „Jeder unserer Mitarbeiter setzt sich ganz für die Belange unserer Kunden ein – auch nach Ladenschluss.“

Dank der neuen Partnerschaft mit EUROPART will Zmugg seinen Kunden einen noch besseren Service und eine breitere Palette an Produkten anbieten. Das betrifft insbesondere auch Produkte der Eigenmarke EUROPART.

„Mit den Produkten der Eigenmarke EUROPART können wir unseren Kunden vor allem bei Verschleiß- und Verbrauchsteilen eine wirtschaftlich attraktive zu Original-Markenprodukten anbieten“, sagt Walter Zmugg. „Das ist für uns ein Alleinstellungsmerkmal in dieser Region. Ich bin mir sicher, dass dieses Angebot von unseren Kunden gut angenommen wird.“

Das Liefersortiment der EUROAPART Eigenmarke umfasst heute mehr als 6500 Teile. Neben Verbrauchsmaterialen und Werkstattbedarf, wie chemischen Produkten, Ölen und Werkzeug finden Kunden Teile aus den Bereichen Achse und Bremse, Fahrwerk, Motorzubehör, Beleuchtung und Elektrik sowie Ausstattung und Zubehör in großer Auswahl. So sind beispielsweise Bremsscheiben und Beläge ebenso als EUROPART Eigenmarkenprodukte erhältlich wie Filter, Luftfedern, Scheibenwischer und Wasserpumpen. Die Qualität aller EUROPART Eigenmarkenprodukte entspricht den hohen Anforderungen der Automobilindustrie an Originalteile und wird sowohl durch interne Qualitätsprüfer als auch durch externe Prüforganisationen überwacht. Ein Beispiel für die hohe Qualität der EUROPART Teile ist der Einsatz in der Truck-Race-Europameisterschaft. So sind beispielsweise Bremsen der Eigenmarke EUROPART nunmehr in der dritten Rennsaison ohne Schwächen oder nennenswerte Ausfälle im Truck-Race im Einsatz und haben hier ihre Standfestigkeit und Zuverlässigkeit unter Beweis gestellt.

Quelle: Europart.net

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top