VIEROL AG – Jürgen R. Viertelhaus

 25. Goldjupiter® Wirtschafts- und Ausbildungspreis Soziale Marktwirtschaft 

Jürgen R. Viertelhaus, Vorstandsvorsitzender der VIEROL AG, wurde am 7. März 2015 auf dem festlichen XXIV. Senatsbankett des Wirtschaftskomitee Deutschland e.V. (WBA) im Atlantic Grand Hotel Bremen in Anwesenheit des Bremer Senators für Wirtschaft, Arbeit und Häfen Martin Günthner mit dem 25. Goldjupiter® Wirtschafts- und Ausbildungspreis Soziale Marktwirtschaft ausgezeichnet.

Der Goldjupiter® ist Deutschlands höchster Wirtschaftspreis und wird in Europa insgesamt nur einhundertmal verliehen. Der sogenannte Wirtschaftsoscar stellt ein signalstarkes Symbol für innovative und hohe wirtschaftliche Leistungen in Verbindung mit der Fokussierung auf qualifizierte sowie nachhaltige Ausbildung und sozialem Wirken mithilfe der Wirtschaftskraft dar.

38 Jahre nach Gründung der VIEROL AG, im 73. Lebensjahr und kurz vor der Übergabe des Unternehmens an die Nachfolgegeneration in der Familie, eine sehr ehrenvolle Würdigung seines Lebenswerkes und die Bestätigung seiner Vorstellung, wie mit hoher sozialer Verantwortung ein mittelständisches Familienunternehmen über Jahrzehnte international erfolgreich aufgebaut und geführt wird.

Junge Menschen durch qualifizierte Ausbildung und beim beruflichen Aufstieg zu fördern war stets ein besonderes Bestreben. Dazu gehörte auch die berufliche Integration junger Ausländer. Die Unterstützung sozial Benachteiligter war ein persönliches Anliegen.

Auf dem Senatsbankett wurde Herr Viertelhaus durch Herrn Karl Engelhard, 2. Vorsitzender und Generalbevollmächtigter der Hellmann Worldwide Logistics, für seine hervorragenden nationalen und internationalen Verdienste im Sinne der unternehmerischen Sozialpartnerschaft in den Bundessenat Wirtschaft und Technologie® European Senat to promote Economy and Culture in European Countries berufen und mit dem Titel Senator h. c. geehrt.

Quelle: www.vierol.de

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top