Schwacke-Restwertermittlung bewahrt vor finanziellen Verlust

Schwacke

Nach wie vor ist es der am meisten vernachlässigte Faktor beim privaten Autokauf: während Fuhrpark-Profis und Flottenbetreiber dank ausführlicher Analysen und Prognosen genau kalkulieren, welchen Wertverlust sie im Laufe der geplanten Nutzungsdauer eines Pkw realisieren werden, steht bei Privatkunden meist der Preis, eine günstige Finanzierung oder die optische Aufmachung und das Prestige eines Fahrzeugs im Mittelpunkt. Mit den Verbrauchswerten und voraussichtlichen Versicherungstarifen wird vor einer Neuanschaffung bis hinter das Komma gerechnet, während der größte Posten in aller Regel außer Acht gelassen wird: der Restwert. Dabei ist der Wertverlust besonders in den ersten Jahren der mit weitem Abstand größte Kostenfaktor, den der Erwerb eines Neuwagens verursacht. Nicht wenige Automobile verlieren binnen drei Jahren nach dem Kauf bis zu 50 Prozent ihres Listenpreises, was sich bei manchem Modell auf mehrere zehntausend Euro summieren kann.

 Schwacke-Restwertermittlung bewahrt vor finanziellen Verlusten

Eine Möglichkeit, sich vor solch bösen Überraschungen zu schützen, ist die Expertise der Datendienstleister von Schwacke. Deren Restwertberechnungen und –prognosen werden jeden Monat tausendfach von Herstellern, Händlern, Juristen und Versicherungen genutzt, um eine exakte Kalkulationsgrundlage zur Wertbestimmung von gebrauchten Pkw zu erhalten. Für private Autokäufer hingegen sind die „Restwert-Champions“, die Schwacke alljährlich kürt, in diesem Hinblick eine wertvolle Information und inzwischen auch Institution. In sechs Klassen hat Schwacke auch in diesem Jahr die Restwert-Champions ermittelt: jene Autos auf dem deutschen Markt, die nach drei Jahren mit der höchsten Wertbeständigkeit glänzen.

In diesem Jahr hat Schwacke sechs besonders für Familien attraktive Klassen von den Kleinstwagen bis zu den Mittelklasse-SUV unter die Restwert-Lupe genommen.

 Die Restwert-Champions sind international

Die Restwert-Champions 2014 sind auch internationaler aufgestellt: während im vergangenen Jahr noch deutsche Modelle die Plätze eins bis drei dominierten, schaffen es in diesem Jahr mehr Importeure auf Top-Platzierungen im Restwert-Ranking. Die Ergebnisse zeigen außerdem, welche Fahrzeugklassen in Deutschland besonders beliebt sind: Mit einem Kleinwagen oder einem kompakten SUV ist man in Sachen Wertverlust am besten aufgestellt, diese Modelle erzielen nach drei Jahren die höchsten Restwerte. Der absolute Restwert-Champion 2014 ist wie bereits im Vorjahr ein SUV: mit dem Range Rover Evoque erschuf die Geländewagenmarke Land Rover nicht nur einen Kassenschlager, dieses Modell ist mit einem Restwert von fast 70 Prozent nach drei Jahren auch beinahe schon eine Geldanlage.

SegmentRankingGW-
Restwert
HerstellerModellAusstattungs-
linie
ccmkwAufbauTreib-
stoff
Lauf-
leistung gesamt nach 36 Monaten (EZ 2011)
Miniklasse165,2%VWup! BlueMotion Technologymove up!99955Lim/3B30.000
Miniklasse262,4%FIAT500 1.4 16V Start&StopBlack Jack136873,5Lim/3B30.000
Miniklasse362,1%TOYOTAIQ 1.4 D-4D136466Lim/3D30.000
Miniklasse461,3%KIAPicanto 1.0 ISGSpirit99851Lim/5B30.000
Miniklasse560,0%NISSANPixo 1.0visia99650Lim/5B30.000
Kleinwagen168,5%MINI (BMW)Mini Cooper SD Countryman1995105Lim/5D30.000
Kleinwagen266,7%MINI (BMW)Mini Cooper ClubmanSoho159890Kom/4B30.000
Kleinwagen366,2%AUDIA1 1.4 TFSI SportbackAttraction139090Lim/5B30.000
Kleinwagen466,1%KIARio 1.4Edition 7139680Lim/5B30.000
Kleinwagen565,0%NISSANJuke 1.5 dCiVisia146181Lim/5D30.000
Untere Mittelklasse163,8%BMW125i Coupe2996160Cpe/2B45.000
Untere Mittelklasse262,2%DACIALogan MCV 1.6159862Kom/5B45.000
Untere Mittelklasse360,6%CITROENDS4 e-HDi 110SoChic156082Lim/5D45.000
Untere Mittelklasse460,4%BMW116i1598100Lim/5B45.000
Untere Mittelklasse560,2%VWGolf 2.0 GTIEdition 351984173Lim/4B45.000
Mittelklasse162,8%AUDIA5 1.8 TFSI Sportback multitronic1798125Cpe/5B45.000
Mittelklasse259,9%SKODASuperb Combi 1.4 TSIElegance Green tec139092Kom/5B45.000
Mittelklasse358,5%BMW320dSport Line1995135Lim/4D45.000
Mittelklasse458,2%CITROENDS5 HDi 165SportChic1997120Lim/5D45.000
Mittelklasse557,6%MERCEDES-
BENZ
C 180 Coupe Blue
EFFICIENCY
Edition 11796115Cpe/2B45.000
Kompakt-Vans163,8%TOYOTAVerso S 1.33 VVT-iCool132973Kom/5B45.000
Kompakt-Vans263,5%SUBARUTrezia 1.3iTrend132973Kom/5B45.000
Kompakt-Vans361,3%VWTouran 1.2 TSI BlueMotion TechnologySTYLE119777Kom/5B45.000
Kompakt-Vans461,1%OPELZafira Tourer 2.0 CDTI ecoFLEX Start/StopInnovation195696Kom/5D45.000
Kompakt-Vans559,7%MERCEDES-
BENZ
B 180 CDI (Blue
EFFICIENCY)
179680Lim/5D45.000
SUV169,6%LAND ROVERRange Rover Evoque eD4Pure2179110Ges/5D45.000
SUV269,3%BMWX3 xDrive35d Aut.2993230Ges/5D45.000
SUV368,5%AUDIQ3 2.0 TDI1968103Ges/5D45.000
SUV468,4%KIASportage 1.6 GDI 2WD ISGSpirit159199Ges/5B45.000
SUV567,6%AUDIQ5 2.0 TDI1968105Ges/5D45.000

* Schwacke Gebrauchtwagen Verkaufs-Restwerte Stand 10.2014, inkl. der klassentypischen Sonderausstattungen

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top