bilstein group feiert Jubiläen mit 450 Gästen

Automechanika 2014: bilstein group feierte Jubiläen mit 450 Gästen

Für die bilstein group und die unter ihr verankerten Produktmarken febi, SWAG und Blue Print gibt es 2014 gleich mehrere Anlässe zu feiern. Denn neben dem 170-jährigen Unternehmensbestehen der Ferdinand Bilstein GmbH + Co. KG können auch die Produktmarken SWAG (60 Jahre) und Blue Print (20 Jahre) auf runde Jubiläen verweisen. Damit steht die bilstein group in der Summe für 250 Jahre gebündelte Aftermarket-Expertise.

Auf der Automechanika 2014 standen die verschiedenen Unternehmens- und Markenjubiläen im Fokus des öffentlichen Auftritts. Im Rahmen der Leitmesse des freien Ersatzteilmarktes wurde die langjährige Geschichte der Unternehmensgruppe und ihrer Marken mit 450 geladenen Gästen in der Kameha Suite in Frankfurt gebührend gefeiert.

Eingeladen waren Kunden und Partner aus allen Teilen der Welt, die von Geschäftsführer Karsten Schüßler-Bilstein mit einer persönlichen Eröffnungsrede willkommen geheißen wurden. In dieser bedankte er sich für das Vertrauen, das die internationalen Geschäftspartner den Marken und Produkten der bilstein group seit vielen Jahren entgegenbringen.

Auf einen festgelegten Programmablauf wurde bei der Planung des Abend-Events bewusst verzichtet. Die Gäste sollten die Kameha Suite frei erkunden und möglichst vielfältige Eindrücke gewinnen können. Eine mobile Band sorgte für musikalische Untermalung und auf den im Obergeschoss verteilten Catering-Inseln konnten die Anwesenden aus verschiedenen Köstlichkeiten wählen. Für Aufsehen sorgte auch die Raucher-Lounge, in der vor interessierten Zuschauern Zigarren gerollt wurden.

Die internationalen Gäste zeigten sich begeistert vom geselligen Abend in entspannter Atmosphäre. Für Karsten Schüßler-Bilstein war der Event auch eine Bestätigung der Unternehmensphilosophie: „Partnerschaftliche Geschäftsbeziehungen sind einer der Erfolgsfaktoren der bilstein group. Daher wollten wir mit der Festlichkeit insbesondere die Wertschätzung für unsere Partner ausdrücken.“

Quelle: www.bilsteingroup.com

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top