Meyle – Brillante Bremsscheiben

Brillante Bremsscheiben: Meyle Platinum Disc mit UV-Lack-Beschichtung

  • Innovative Beschichtungstechnologie von Wulf Gaertner Autoparts schützt zuverlässiger vor Korrosion

  • Komfortabler und schneller Einbau: Keine Reinigung der Bremsscheibe vor Montage nötig

  • Umweltfreundlich im Herstellungsprozess durch lösungsmittelfreie Lackierung; Aushärtung mit UV-Licht bringt Energieeinsparungen

Die Wulf Gaertner Autoparts AG präsentiert auf der Automechanika 2014 erstmals ihre weiterentwickelte Bremsscheibe, die Meyle Platinum Disc mit UV-Lack-Beschichtung. Dank der modernen Lacktechnologie sind die Bremsscheiben jetzt noch besser vor Korrosion geschützt. Gleichzeitig bestechen sie durch eine dauerhaft brillante Optik der Oberfläche. Da die neuen Meyle Platinum Discs nicht mit einem Ölfilm geschützt werden müssen, entfällt zudem das Entfernen des Öls vor der Montage. Das Resultat: Werkstattmitarbeiter können Bremsscheiben so komfortabler und wesentlich schneller einbauen. Auch die größtenteils mitgelieferte Fixierschraube erspart einen Arbeitsschritt – die Bestellung – und macht den Einbau der Bremsscheibe so noch effizienter.

Die Weiterentwicklung der bewährten Meyle-Beschichtung bietet Werkstätten gleich mehrere Vorteile. Neben verbesserter Korrosionsbeständigkeit und somit einer längeren Lebensdauer, die für zufriedene Kunden sorgt, wird auch der Einbau erleichtert, indem die Meyle Platinum Disc zwei Arbeitsschritte überflüssig macht: Die passende Fixierschraube muss meist nicht mehr extra bestellt werden und das lästige und zeitraubende Entfernen des Ölfilms entfällt – die Bremsscheibe ist somit direkt einbaufertig. Zudem überzeugt die weiterentwickelte Meyle Platinum Disc mit einer wesentlich umweltfreundlicheren Herstellung – das Aushärten der Beschichtung durch UV-Licht benötigt deutlich weniger Energie als andere Beschichtungsprozesse: Die Herstellung von 100 Bremsscheiben mit UV-Lack-Beschichtung spart gegenüber der Herstellung von Bremsscheiben mit herkömmlicher Zinklamellenbeschichtung so viel Energie ein, wie zum Beispiel ein normaler Kühlschrank für einen Vierpersonenhaushalt während eines ganzen Jahres verbraucht. Darüber hinaus ist die neue Beschichtung lösungsmittelfrei.

Bremsscheiben sind äußeren Einflüssen wie Hitze, Salz und Feuchtigkeit besonders stark ausgesetzt – umso wichtiger ist es, dass die Beschichtung sehr widerstandsfähig ist. Der UV-Lack schützt die Meyle Platinum Disc deutlich besser als konventionelle Beschichtungen vor diesen Belastungen. Weil durch den UV-Lack die Anhaftung von Bremsstaub reduziert wird und Chemikalien wie Felgenreiniger die Oberfläche nicht mehr verfärben können, behält die Bremsscheibe auf Dauer ihre glänzende Metalloptik. Damit sorgt sie nicht nur für eine längere Lebensdauer sondern erfüllt gleichzeitig auch die ästhetischen Anforderungen von Fahrzeugliebhabern.

Wulf Gaertner Autoparts stellt sukzessive alle Bremsscheiben in ihrem Bestand auf die weiterentwickelte Meyle Platinum Disc um. Gleichzeitig bietet das Unternehmen Unterstützung beim Aus- und Einbau der Bremsscheiben in Form eines Videos auf dem YouTube-Kanal „MEYLE TV“: In der neuen YouTube-Serie des Unternehmens mit dem Titel „Die MEYLE-Mechaniker“, erklären Meyle-Mechaniker den Aus- und Einbau von Teilen, liefern technische Tipps und Tricks und erleichtern Werkstattmitarbeitern so ihren Arbeitsalltag. Neben Tipps zum Thema Bremsenwechsel erklären „Die MEYLE-Mechaniker“ in dieser Folge das Messen von Radnaben- und Bremsscheibenschlag.

Das Video ist zu finden unter: http://youtu.be/UrMnSZkjrOE?list=UUK_bHQSTicCDJcYHnDyU-CQ

Quelle: www.meyle.com

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top