Sixt und Webasto rüsten zahlreiche BMW-Mietwagen mit Standheizungen aus und Wohlfühlklima im Wagen und freie Scheiben sorgen für mehr Komfort und Sicherheit

München / Stockdorf – 5. Dezember 2013 – Jetzt ist Schluss mit Eiskratzen und Frieren: Sixt bietet seinen Kunden auch in diesem Winter BMW-Fahrzeuge mit Webasto Standheizungen an. Dank der erneuten Kooperation von Deutschlands Autovermieter Nr. 1 mit dem Marktführer für Pkw-Standheizungen und BMW können Sixt-Kunden eisfreie Scheiben und ein angenehmes Wohlfühlklima per Knopfdruck genießen. Je nach Verfügbarkeit sind unter anderem BMW 5er, BMW 7er und BMW X6 ohne Aufpreis mit „Webasto on board“ erhältlich. Die Bedienung der Standheizung erfolgt bequem über die BMW Fernbedienung.

Standheizungen bieten Autofahrern viele Vorteile: freie Scheiben, kein Wiederbeschlag und vor allem ein warmer Innenraum bei Fahrtantritt. Außerdem spart man Zeit, Nerven und sogar Geld: Wenn die Autoscheiben nicht ausreichend von Eis und Schnee befreit sind, drohen Bußgelder von bis zu 35 Euro.Detlev Pätsch, Vorstand Operations der Sixt SE: „Durch die Kooperation mit Webasto kommen unsere Kunden pünktlich zum einsetzenden Winter in den Genuss zusätzlichen Fahrkomforts. Ein angenehmes Raumklima erhöht das Wohlbefinden und Fahrvergnügen erheblich. Als Premiumanbieter achten wir darauf, unseren Kunden größtmögliche Annehmlichkeit und zusätzliche Dienstleistungen zu bieten.“Dr. Joachim Damasky, Vorstand der Webasto SE, verantwortlich für den Unternehmensbereich Thermo & Comfort: „Im Winter werden viele Unfälle durch schlechte oder eingeschränkte Sicht verursacht. Unsere Standheizungen sorgen für freie Scheiben und leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verkehrssicherheit. Als Weltmarktführer für Standheizungen und Zuheizer bieten wir Heizlösungen für alle Pkw-Antriebsarten.“Die Zusammenarbeit mit Webasto wird durch zahlreiche, aufmerksamkeitsstarke Marketingmaßnahmen begleitet. Dazu zählen beispielsweise mehrere Online-Anzeigen, Stations-Motive, Flyer sowie ein Online-Spot, der auf dem Youtube-Channel on Sixt : (http://www.youtube.com/sixt) geschaltet ist.

Quelle: www.webasto-group.com

Veröffentlicht auf Aftermarket-Update – Teilehandel, KFZ Werkstatt und mehr.

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top