HELLA präsentiert Lichtlösungen rund um das Thema Sicherheit auf Essen Motor Show 2013

Luminator Compact LED ermöglicht weitreichende Ausleuchtung durch Doppelreflektor-Technologie // +120 Glühlampen liefern das Mehr an Licht // Erweiterung des LED-Tagfahrleuchten-Produktprogramms

Lippstadt, 11. November 2013. Auf der diesjährigen Essen Motor Show, der größten Tuning Messe Europas, stellt Lichtexperte HELLA vom 30. November bis 8. Dezember 2013 Lichtlösungen vor, die die Erkennbarkeit von Fahrzeugen deutlich verbessern sowie eine optimale Ausleuchtung der Fahrbahn realisieren und so die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer deutlich verbessern (Halle 2, Stand A140). Neben dem neuen Zusatzfernscheinwerfer Luminator Compact LED und den +120 Halogen-Glühlampen stellt HELLA drei neue Produkte aus dem Bereich Tagfahrlicht vor – eine Weiterentwicklung des bewährten LEDayLine Konzeptes, die neue 83 mm Tagfahrleuchte sowie ein neues LED-Tagfahrleuchten-Set als Aufbauvariante.

Der Luminator Compact LED, den HELLA erstmalig präsentiert, realisiert durch innovative Doppelreflektor-Technologie eine extrem weitreichende Ausleuchtung der Fahrbahn. So wird eine optimale Sicht selbst unter schwierigsten Bedingungen gewährleistet, was die Sicherheit abseits der Straßen erheblich steigert. Außerdem ist das klare, kaltweiß strahlende LED-Licht besser an das menschliche Sehverhalten angepasst, wodurch Ermüdungserscheinungen vermindert werden. Optisch setzt sich der Luminator Compact LED dank Doppelreflektor-Technologie mit markantem Styling deutlich von herkömmlichen Halogen- und Xenon-Varianten ab. Gleichzeitig entfällt dank innovativer LED-Technologie ein Austausch des Leuchtmittels, was den Zusatzfernscheinwerfer wartungsarm macht. Überdies kann aufgrund der passiven Wärmeableitung mithilfe integrierter Elektronik und Kühlrippen auf der Gehäuserückseite auf einen aktiven Lüfter verzichtet werden. Daneben ist der neue kompakte Zusatzscheinwerfer sogar für kurzzeitiges Eintauchen in klares Wasser, beispielsweise beim Durchfahren einer Flussfurt, geeignet. Speziell die Belüftung und der Druckausgleich über einen wasser- und staubdichten Membranfilter machen dies möglich. HELLA stellt darüber auch eine Heavy-Duty-Version her, die mit einem Belüftungsschlauch anstelle der Membran auch schlammhaltigem Wasser trotzt. Aufgrund seines kompakteren und kleineren Gehäuses stellt der Luminator Compact LED (Ø170mm) für Fahrer von Offroad-Fahrzeugen, mittelgroßen Trucks und Transportern eine ideale Alternative zum bewährten Luminator LED (Ø 220mm) dar. Das robuste Metallgehäuse des Zusatzfernscheinwerfers sowie ein stabiler Halter lassen sich außerdem je nach Bedarf stehend und hängend montieren. Das neue Produkt ist ECE-typgeprüft, für 12 Volt und 24 Volt Bordnetzspannung geeignet.

Ein weiteres Highlight aus dem Bereich Halogenbeleuchtung sind die neuen +120 Halogen-Glühlampen, die sich durch bis zu 120 Prozent mehr Licht und einen 50 Meter längeren Lichtkegel auszeichnen. Die erhöhte Lichtleistung verbessert die Sichtverhältnisse erheblich, sodass Gefahrensituationen noch schneller erkannt werden. Außerdem sorgt die homogene Lichtverteilung für ein entspanntes Fahrerlebnis. Die neuen +120 Glühlampen überzeugen auch in puncto Styling: Dank einer speziellen Beschichtung wird ein weißeres Licht erzeugt. Die silbernen Kappen setzten zudem in Klarglasscheinwerfern elegante Akzente. Die +120 Glühlampen sind als H1-, H4- und H7-Variante erhältlich.

Aus dem Bereich Tagfahrlicht präsentiert HELLA in Essen drei weitere Neuheiten: Die 83 mm LED-Tagfahrleuchte zeichnet sich durch sehr gute Lichtleistung bei gleichzeitig geringem Energieverbrauch aus. Dank einer zentralen Befestigungsschraube lässt sich die Tagfahrleuchte besonders einfach montieren. Des Weiteren präsentiert HELLA ein neues LED-Tagfahrleuchten-Set als Aufbauvariante. Das Modell stellt mit seiner geringen Aufbauhöhe eine optimale Alternative für die Ausrüstung von Fahrzeugen ohne Pfeilung sowie für eine unkomplizierte Nachrüstung dar. Perfekt für Fahrzeuge ohne bzw. mit 0° Pfeilung am gewünschten Einbauort ist ferner die LED-Tagfahrleuchte LEDayLine Zero. Die Leuchte integriert sich durch die kompakte Bauform und ihr ansprechendes Design harmonisch in die Fahrzeugfront. Die auf der Essen Motor Show vorgestellten Tagfahrleuchten zeichnen sich besonders durch ihr optimal erkennbares Signallicht aus. So kann im Ernstfall wertvolle Reaktionszeit gewonnen werden, wodurch das Unfallrisiko effektiv gesenkt wird.

Weitere Informationen sind auf den Microsites www.hella.de/offroad und www.hella.de/tagfahrlicht  zu finden.

 

Quelle : www.hella.com

 

Veröffentlicht auf : aftermarket-update.de

 

Teile diesen Beitrag

Teile diesen Beitrag

scroll to top