Winterradaktion von ABT Sportsline Industrie, Reifen, Tuning

abt sportsline-winterräder-2020-aktion

Die aktuellen Kompletträder für den Winter 2019/2020

Mit der topaktuellen Leichtmetallrad-Kollektion von ABT Sportsline präsentiert sich das Auto auch in der kalten Jahreszeit perfekt gestylt. Der weltgrößte Veredler für die Marken Audi, VW, Skoda und SEAT macht die Entscheidung nun durch seine Winterkomplettrad-Aktion noch leichter. Das Angebot umfasst insgesamt 22 verschiedene Rad-Reifen-Kombinationen, wobei die Ersparnis mehrheitlich bei rund 40 Prozent im Vergleich zu den jeweiligen Einzelpreisen liegt. Zum Einsatz kommen Premium-Winterreifen von Continental, Dunlop, Goodyear, Pirelli oder Vredestein.

Die Auswahl reicht vom Komplettrad ABT ER-C in 8,0×18 Zoll für den Audi A1 bis zum GR in 10×22 Zoll für den Audi Q8/SQ8. Die Preise rangieren zwischen 1.890 und 4.490 Euro. Neben den Fahrzeugen mit den vier Ringen finden die anderen Konzernmarken ebenfalls umfassend Berücksichtigung: etwa VW Golf V bis VII und T5, SEAT Leon und Ateca, Skoda Octavia und Kodiaq, um nur eine kleine Auswahl zu nennen. Thematisch perfekt zur „dunklen Jahreszeit“ passt das Farbspektrum mit „gun metal“, „matt black“ und „mystic black“. Diese attraktiven Töne lassen die Räder angenehm verwegen aussehen.

Bezogen werden können die Kompletträder direkt über ABT Sportsline in Kempten oder die jeweiligen Vertriebspartner und Importeure. Der nächstgelegene Stützpunkt lässt sich bequem über die Händlersuche im Internet lokalisieren. Weitere Infos zu den Leichtmetallrädern von ABT Sportsline und den möglichen Anwendungen gibt es unter folgendem Link: www.abt-sportsline.de/tuning/abt-winterradaktion

Quelle: ABT Sportsline