Ferodo®-Bremsscheiben für BMW-Modelle Bremssystem, Industrie

fedoro-driv-tenneco-bremsscheibe für bmw-modelle

Verbesserte Leistung, geringere Emissionen und höherer Fahrkomfort

Ferodo, die Marke von DRiV™ für hochwertige Bremsen, stellt ein neues Bremsscheibenprogramm aus Verbund-Stoffen vor. Es zeichnet sich durch ein um bis zu 30% reduziertes Gewicht aus. Damit wird die Energieeffizienz des Fahrzeuges erhöht und zugleich die Bremsleistung verbessert. Als Ergebnis der intensiven Entwicklungsarbeit der Ferodo-Ingenieure entstand eine sehr leistungsfähige Bremseinheit, die aus einer Oberfläche aus Karbonguss und einem Aluminiumträger besteht. Die neuen Bremsscheiben in OE-Qualität eignen sich für den Einbau in zahlreichen BMW-Modellen.

Silvano Veglia, DRiV™-Leiter Produktmanagement Chassis /Braking für EMEA Aftermarket:

„Ferodo verfolgt stets das Ziel, dass der Aftermarket von der umfassenden OE-Expertise profitiert. Wir freuen uns daher, dass wir diesem Markt und damit auch den Endkunden die aktuellste und leistungsfähigste Bremstentechnologie für Bestandsfahrzeuge zur Verfügung stellen können.“

Ferodo, so Silvano Veglia, arbeite kontinuierlich an neuen Fertigungstechnologien sowie am Einsatz neuer Materialien und anderer eher inkrementeller Fortschritte, die für das Gesamtsystem und für den Anwender aber signifikante Vorteile bringen:

„Die neue Verbund-Bremsscheibe bietet nicht nur eine höhere Bremsleistung. Ihr Einsatz führt auch zu verbesserter Energieeffizienz des Fahrzeugs und zu höherem Fahrkomfort. Das sind genau die Eigenschaften, nach denen die Besitzer von sportlichen Premiumfahrzeugen, wie BMW sie baut, suchen.“

Die neuen Verbund-Bremsscheiben von Ferodo sind vom Start weg für 17 Teilenummern verfügbar, die in vielen Volumenmodellen von BMW verbaut werden können. Weitere Varianten werden in Kürze folgen. Das gesamte Programm entspricht den Spezifikationen der OE-Scheiben, so dass die Kompatibilität für diverse Modelle gegeben ist: von der 1er bis zur 7er Serie, einschließlich der GranTurismo-Modelle und des Z4 Roadster.

Die innovative Konstruktion und der Einsatz von Leichtbau-Composites führen – neben verbesserter Leistung – auch zu einer hohen Lebensdauer dieser Bremsscheiben. Dazu leistet das verringerte Gewicht der ungefederten Massen einen Beitrag. Außerdem reduziert die Werkstoffauswahl die Vibration beim Bremsen. Das führt – im Vergleich zu konventionellen Bremsscheiben – zu höherem Komfort und, wie es dem BMW-Motto entspricht, bester Fahrfreude.

Quelle: Tenneco