DENSO & Hitachi entwickeln neue Diode Industrie, Motor

denso-generator-diode-hitachi

Neu entwickelte Hocheffizienzdioden für Generatoren

DENSO, der zweitgrößte Mobilitätsanbieter der Welt, gab bekannt, dass das Unternehmen mit dem Halbleiterlieferanten Hitachi Power Semiconductor Device, Ltd. eine Hocheffizienzdiode für Generatoren für Benzin- und Dieselmotoren entwickelt hat. Die Dioden verbessern den Generator-Wirkungsgrad um etwa 6 Prozent, was zur Reduktion von Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen beiträgt. Die Produktion von Generatoren, die mit der neuen Diode ausgestattet sind, läuft bereits für Fahrzeuge, die 2019 in Europa ausgeliefert werden, an und wird sukzessive auf produzierende Konzernunternehmen auf der ganzen Welt ausgeweitet.

Die Diode ist ein Bestandteil von Lichtmaschinen. Dioden leiten Strom in eine bestimmte Richtung und wandeln den erzeugten Wechselstrom in Gleichstrom um. Die neue, gemeinsam entwickelte Diode reduziert den Leistungswandlungsverlust erheblich. Sie verbessert den Wirkungsgrad im Vergleich zu konventionellen Generatoren um etwa 6 Prozent und trägt so zur Verbesserung des Kraftstoffverbrauchs und der Senkung des CO2-Ausstoßes bei. DENSO stellt jährlich 25 Millionen Generatoren in mehr als 10 Ländern her. Wenn alle Dioden durch die neuen Hochleistungsdioden ersetzt würden, würde sich der Kohlendioxidausstoß jährlich um 30 Tonnen verringern.

Die neue Diode wurde als Komponente entwickelt, die sich in die standardmäßig verbauten Lichtmaschinen integrieren lässt. DENSO und Hitachi behielten die herkömmliche Form der Diode bei und erhöhten die Effizienz der Gleichrichtungsfunktion, indem sie die IC-Steuerung vereinfachten und die Diodenspitze mit Hilfe von 3D-Design technisch verbesserten. Obwohl Fahrzeuge zunehmend elektrifiziert werden, beträgt der weltweite Anteil an Verbrennungsmotoren mit Lichtmaschine immer noch 80 Prozent. DENSOs Anspruch ist es, fortlaufend Produkte zur Verbesserung der Umweltverträglichkeit zu entwickeln und in Serie zu bringen, um eine nachhaltige Gesellschaft zu schaffen.

Über eine Lichtmaschine

Ein Generator – oder Lichtmaschine – ist eine wichtige Komponente eines Verbrennungsmotors, die aus der Kraft des Motors Elektrizität erzeugt. Die Lichtmaschine liefert den elektrischen Verbrauchern elektrischen Strom und lädt die Starterbatterie. Die Lichtmaschine ist über eine Riemenscheibe und den Riementrieb mit der Kurbelwelle des Motors verbunden und erzeugt mit Hilfe des Motordrehmoments Elektrizität. Das Verbessern des Wirkungsgrades des Generators verringert die Motordrehmomentlast und erhöht die Kraftstoffeffizienz des Fahrzeugs.

Quelle: DENSO