Ausbildung bei bilstein weiter beliebt Industrie, Personalien

bilstein group- azubis- auszubildende 2019

16 Azubis starten bei der bilstein group – darunter erstmals Informatiker

Am 1. August 2019 haben 16 junge Menschen aus der Region rund um Ennepetal ihre Ausbildung bei der bilstein group begonnen. Die Nachwuchskräfte werden in insgesamt sieben verschiedenen Berufen ausgebildet: Industriekaufmann/-frau, Industriekaufmann/-frau mit EU-Qualifikation, Fachkraft für Metalltechnik, Werkzeugmechaniker/-in und Zerspanungsmechaniker/-in. Erstmals sind auch angehende Fachinformatiker für Systemintegration und Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung dabei.

Zu Letzteren zählt Kristina Komkov aus Hagen.

„Ich habe mich bereits während des Fachabis für Softwareentwicklung interessiert, deshalb war für mich früh klar, dass ich meine Ausbildung in diesem Bereich machen will“, so die 19-Jährige. Vor dem Ausbildungsstart hat sie noch ein Praktikum bei der bilstein group absolviert. „So konnte ich bereits erste Erfahrungen sammeln und die Kollegen kennenlernen.“

Bei der bilstein group erwartet sie ein abwechslungsreicher Start ins Berufsleben: Los geht es mit einer Einführungswoche. Dabei lernen die „Neuen“ die Azubis des zweiten Lehrjahrs kennen, die über ihre Erfahrungen berichten. Weitere Aktionen wie ein zweitägiger Workshop und das Kennenlernen verschiedener Unternehmensbereiche wie der Produktion und der Logistik runden die Einführungswoche ab, bevor der Startschuss für die eigentliche Ausbildung fällt.

Quelle: bilstein group