MEYLE-ORIGINAL-Kits für Ölwechsel Getriebe, Industrie

meyle-original-ölwechsel-ölwechselkit

Schritt für Schritt zum Ölwechsel bei Automatikgetrieben mit den MEYLE-ORIGINAL-Ölwechselkits

In einem neuen MEYLE-Video zeigt der Hamburger Ersatzteilehersteller die notwendigen Schritte für den Ölwechsel bei Automatikgetrieben. Auf dem YouTube-Kanal MEYLE-TV ist das Tutorial-Video eines Ölwechsels am Beispiel des Mercedes-Benz-Automatikgetriebes 7-G Tronic Plus ab sofort abrufbar.

Mit den MEYLE-ORIGNAL-Ölwechselkits für Automatikgetriebe können Werkstätten ihren Kunden einen hochwertigen Wartungsservice bieten. Dafür baut MEYLE das Portfolio reparaturfreundlicher Komplettsätze kontinuierlich aus: Für den Ölwechsel bei Automatikgetrieben sind aktuell mehr als 60 reparaturfreundliche Komplettsätze im Programm. Die Ölwechselkits decken mehr als 6.000 Fahrzeuganwendungen aller gängigen Getriebehersteller ab und verfügen über alle Komponenten, die für den Ölwechsel benötigt werden. Sie enthalten Filter, Dichtungen, Schrauben, Ablass- oder Befüllschrauben, Magnete sowie die je nach Anwendung notwendige Menge an Getriebeöl. So können Werkstätten einen Ölwechsel innerhalb kürzester Zeit durchführen.

Getriebeöl wird stark beansprucht. Es wird abgenutzt durch Verschleiß, hohe Temperaturen und chemische Prozesse. Dies kann zu veränderten Gangschaltungs-bedingungen und reduziertem Fahrkomfort bis hin zu kostspieligen Getriebedefekten führen. Ein Ölwechsel sollte daher je nach Fahrverhalten und Modell alle 60.000 bis 80.000 Kilometer erfolgen.

MEYLE-ORIGINAL-Ölwechselkit für Mercedes 7-G Tronic und 7-G Tronic Plus Automatikgetriebe

Aufgrund hoher Nachfrage im Markt bietet MEYLE ebenso ein Ölwechselkit für das Mercedes 7-Gang-Automatikgetriebe 7-G Tronic sowie 7-G Tronic Plus an. Es enthält den speziellen Combi-Media® and Smart-Media™-Triple Hydraulikfilter, der dem vorgegebenen Sondercode A89 (Reibungsreduzierung) entspricht. Der auf die gesonderten und aktuellen Fahrzeuganwendungen abgestimmte, mehrschichtige Aufbau gewährleistet eine optimale Filterleistung: Vier unterschiedliche Filtermedien sorgen dafür, dass die im Getriebe entstandenen Feinstpartikel aufgenommen werden.

Das neue MEYLE-ORIGINAL-Ölwechselkit mit der MEYLE-Nummer 014 135 0402 ist derzeit das einzige im Aftermarket, das diesen Spezialfilter enthält und dem Anwender höchste Funktionssicherheit gewährleistet. Zusätzliche Informationen lassen sich über eine Microsite mit Katalogfunktion abrufen: Hier findet der Nutzer das geeignete Ölwechselkit, indem er entweder nach Fahrzeugmodell oder Getriebetyp sucht. Die Microsite ist in acht verschiedenen Sprachen verfügbar.

Werkstatt-Tipp: Bei regelmäßigem Getriebeölwechsel ist bei den meisten Getriebe-spezifikationen grundsätzlich keine Getriebespülung notwendig. Bei Getrieben mit hohen Laufleistungen (ab 150.000 km) ist von einer Getriebespülung abzuraten, da diese zu Getriebebeschädigungen führen kann. Bitte beachten Sie hierbei unbedingt die Angaben des Fahrzeugherstellers.

Quelle: MEYLE