Nokian Tyres startet Sommerkampagne Industrie, Reifen

nokian-tyres-logo

Sommerkampagne für mehr Sicherheit in den Bergen

Der finnische Premium-Reifenhersteller Nokian Tyres startet am 15. Juli eine Sommerkampagne in ausgewählten Alpenregionen. Ziel der Aktion ist es, das Bewusstsein der Menschen zu stärken, dass Sicherheit auf Bergwegen genauso wichtig ist wie auf anderen Straßen. Die Kampagne dient dabei nicht nur der Sensibilisierung – auf eine besondere Art und Weise trägt sie auch dazu bei, einen reibungslosen Einsatz der Rettungsteams in den Bergregionen zu gewährleisten.

Die Idee der Kampagne ist einfach: Jeder, der an einem der festgelegten Fotospots einen Schnappschuss macht, während er die Natur in einer der ausgewählten Alpenregionen erkundet, und dieses Foto in den sozialen Netzwerken mit einem entsprechenden Hashtag teilt, unterstützt automatisch die Kampagne und somit die Bergwacht der jeweiligen Region. Denn Nokian Tyres spendet für jeden dieser Beiträge einen Euro an die örtliche Bergrettung.

Diese besonderen Fotospots befinden sich an den schönsten Aussichtspunkten ausgewählter Berge und eignen sich als Rastpunkt mit atemberaubendem Blick auf die heimische Natur und die umliegenden Gebirge.

„Unsere Sommerkampagne soll das Bewusstsein für die Sicherheit auf Reisen schärfen – auch für die Sicherheit auf Wanderwegen, die gerade in den Sommermonaten sehr belebt sind. Daher war es für uns eine logische Entscheidung, die Rettungsteams einzelner Alpenregionen zu unterstützen”, sagt Pavla Veselá, Kommunikationsmanager CE bei Nokian Tyres.

„Außerdem vermittelt es ein sehr gutes Gefühl, zu wissen, dass man im Notfall auf Hilfe zählen kann. So kann wirklich jeder Bergbesucher zu einer guten Sache beitragen”, fügt Veselá hinzu.

Die Sommerkampagne läuft vom 15. Juli bis 30. September in insgesamt zehn Alpenregionen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz.

Hier findet die Nokian Tyres Sommerkampagne statt: Waidring Steinplatte (AT), Ellmau (AT), Seefeld in Tirol (AT), Sölden (AT), Neukirchen Wildkogel (AT), Heiligenblut-Grossglockner (AT), Livigno (IT), Kronplatz – San Vigilio (IT), Willingen (D), Saas Fee (CH).

Quelle: Nokian Tyres