Neu: LED-Arbeitsscheinwerfer von febi Elektronik / Elektrik, Industrie, Nutzfahrzeuge

febi-bilstein-arbeitsscheinwerfer

Die volle Erleuchtung: febi nimmt LED-Arbeitsscheinwerfer ins Programm

Werden Nutzfahrzeuge oder Arbeitsmaschinen in der Dunkelheit betrieben, ist gute Sicht außerordentlich wichtig. Ist der Arbeitsbereich jedoch nicht hell genug, helfen zusätzliche Arbeitsscheinwerfer am Fahrzeug. Sie erzielen dank moderner, effizienter LED-Technik eine gute Lichtausbeute bei vergleichbar geringem Stromverbrauch. Das schont die Fahrzeugbatterie und ermöglicht längere Arbeitseinsätze mit Batteriestrom.

Auch febi Truck hat LED-Arbeitsscheinwerfer in sein Sortiment aufgenommen. Insgesamt bietet die Marke 19 verschiedene Versionen an. Alle febi Scheinwerfer werden zu 100 % geprüft, um sicherzustellen, dass jede einzelne Leuchte die maximale Leistung erbringt. Sie erfüllen die europäische ECE-R-10-Norm (elektromagnetische Verträglichkeit) und damit den OE-Standard, einige sogar die ECE-R-23-Regelung (geeignet als Rückfahrscheinwerfer).

Alle Scheinwerfer sind mindestens nach der Schutzart IP67 geprüft, d. h. sie überstehen das vollständige Eintauchen in Wasser über mindestens 30 Minuten, ohne dabei beschädigt zu werden, und sind gegen Spritzwasser geschützt. Ein Großteil verfügt zudem über die höchste Schutzart IP6K9K: Diese Scheinwerfer halten auch dem intensiven Strahl eines Hochdruckreinigers stand. Das ist etwa bei Baustellenfahrzeugen besonders wichtig.

Quelle: Bilstein