INA: Komplettlösung für den Kettentrieb Industrie

schaeffler-ina-steuerketten

Neu im Sortiment: INA Steuerketten KIT von Schaeffler für 1.4l TSI Motoren der VW-Gruppe

  • Enormes Potenzial: mehr als fünf Millionen Fahrzeuge der VW-Gruppe mit 1.4 Liter TSI Motor ausgestattet
  • Schaeffler bietet mit INA Steuerketten KIT passende Reparaturlösung für den freien Ersatzteilmarkt
  • Darin enthalten: mehr als 20 Teile für eine effiziente Reparatur – inklusive Nockenwellenversteller, Ketten-Additiv und Führungsstifte

Kettentrieben gehört die Zukunft – davon sind die Experten der Schaeffler-Sparte Automotive Aftermarket überzeugt und erwarten bis 2030 einen deutlichen Anstieg des Anteils an kettenbetriebenen Motoren bei Neufahrzeugen. Mit mehr als 100 Jahren Erfahrung im Kettentrieb ist das Unternehmen nicht nur einer der größten Originalteilehersteller, sondern liefert auch für den freien Ersatzteilmarkt ein umfangreiches Sortiment an Reparaturlösungen für den kettengetriebenen Steuertrieb. Als neueste Ergänzung halten die Aftermarket-Spezialisten unter der Marke INA ein Steuerketten KIT für Fahrzeuge der VW-Gruppe (VW, Audi, Seat und Skoda) mit 1.4l TSI Motoren bereit.

Da alle Bauteile und Komponenten im Steuertrieb für einen reibungslosen Motorlauf perfekt aufeinander abgestimmt sein und absolut synchron ineinandergreifen müssen, sollte im Reparaturfall stets das komplette System getauscht werden.

„Das INA Steuerketten KIT enthält mehr als 20 Komponenten – und damit genau die Bauteile, die für eine ganzheitliche und nachhaltige Reparatur im Steuertrieb erforderlich sind“, erläutert Maik Evers, Leiter Programm-Management Extended Products bei Schaeffler im Automotive Aftermarket. „Unsere Reparaturlösung spart dem Werkstatt-Mitarbeiter wertvolle Zeit bei der Identifikation der nötigen Ersatzteile und gibt ihm Sicherheit beim Einbau“, unterstreicht Evers.

So lassen sich auch nach dem Tausch das optimale Zusammenspiel der einzelnen Komponenten im Steuertrieb gewährleisten und Folgeschäden vermeiden.

Neben Steuerkette, Kettenrädern, Kettenspannern sowie Spann- und Gleitschienen gehören auch alle erforderlichen Dichtungen und Montageteile zum Lieferumfang. Mit dabei sind außerdem der Nockenwellenversteller sowie spezielle Führungsstifte, die den Reparaturaufwand wesentlich erleichtern. Für eine optimale Schmierung liegt jedem INA Steuerketten KIT zudem das gemeinsam mit Liqui Moly entwickelte Ketten-Additiv „Chain Protect“ bei. Es reduziert den Einlaufverschleiß nach dem Kettentriebwechsel um bis zu 20 Prozent und verlängert so die Lebensdauer des Kettentriebs.

Quelle: Schaeffler