Neue Kataloge von UFI und Sofima Filter, Industrie, Nutzfahrzeuge

ufi filters-sofima filters-logos

Neue Produkte der Marken UFI und Sofima

  • Neuauflage der 2019/2020 Kataloge von UFI und Sofima
  • Über 150 Erstausrüstungsfilter realisiert in Co-Branding mit den Automobilherstellern

UFI Filters, weltweit führendes Unternehmen in den Bereichen Filtration und Wärmemanagement präsentiert auf der Autopromotec Bologna die neuen Kataloge 2019/2020 „Light Vehicles“ für beide Marken UFI und Sofima.

Die Neuauflage der Kataloge wird durch eine neues Layout geprägt sowie durch leich verständliche Grafiken. Insgesamt soll durch die Veränderungen ein müheloses Nachschlagen gewährleistet werden. Außer den gewohnten Suchfunktionen finden sich die Abmessungen aller Produkte des Kataloges in dem praktischen Kapitel „Dimensionen“, die durch eine Auswahl an Bildern ergänzt werden.

Die Kataloge enthalten das komplette Aftermarket-Angebot an Luft-, Kraftstoff-, Motoröl- und Innenraumfilter, sowie Wärmetauscher, die das Sortiment seit Neuestem komplettieren. Diese Ausgabe enthält fast 200 neue Teilenummern: 66 für Innenraumfilter, 23 für Ölfilter, 33 für Kraftstofffilter, 71 für Luftfilter sowie 4 für Kühler. 29 dieser neu aufgenommenen Teilenummern stellen „Captive“-Referenzen dar, die ausschließlich von UFI als Erstausrüstung geliefert werden. Die Neueinträge sind mit den jeweiligen Anwendungen und den Original-Teilenummern in einem eigenen Kapitel aufgelistet.

Der „Light Vehicles“ Katalog umfasst neue und relevante Fahrzeuge, für die UFI Filters OE-Zulieferer ist: Nissan Juke, XTrail und Koleos, Hyundai Tucson und i30, Kia Ceed, Opel Insignia und Mokka, Alfa Romeo Giulia und Stelvio, Fiat Tipo, Iveco Daily, Jeep Renegade.

Insgesamt enthalten die Kataloge 1.877 Teilenummern für über 31.000 Fahrzeugmodelle. Davon sind mehr als 50 Prozent in den letzten fünf Jahren auf den Markt gekommen. Die UFI und Sofima Sortimente für PKWs decken derzeit bei allen vertretenen Produktfamilien über 96 Prozent des europäischen Fuhrparks ab.

Kernmerkmal und Stärke der UFI Filters Group sind das weltweit umgesetzte Co-Branding mit den Automobilherstellern, das in mehr als 150 Erstausrüstungsfiltern realisiert wurde.

Diego Buffoni, UFI Group Aftermarket Marketing and Europe Sales Director – erklärt:

„Die Neuauflage der Kataloge unterstreicht das Bestreben von UFI, dem Markt eine immer umfassendere und stetig aktualisierte Produktpalette anzubieten. Aktualisierungen erfolgen unmittelbar im erst kürzlich vorgestellten Internetauftritt. Dieser wurde um einen neuen Bereich hochwertiger Produktbilder ergänzt.“

Quelle: UFI Filters